Meine Filiale
Autorenbild von Christian Aster

Christian Aster

Christian von Aster, geboren 1973, studierte Germanistik und Kunst, um sich schließlich der Bühne, dem Film und dem Schreiben zuzuwenden. Neben seinen Fantasybüchern ist er auch mit seinen Lesungen, die gleichermaßen die Gothic- wie die Phantastikszene begeistern, einem großen Publikum bekannt. Außerdem betreibt er die Berliner Lesebühne »Das StirnhirnhinterZimmer«. Christian von Aster wurde 2012 mit dem SERAPH-Preis ausgezeichnet.

Nimmerzwerg von Christian Aster

Jetzt vorbestellen

Erscheint demnächst

Nimmerzwerg
  • Nimmerzwerg
  • (0)

»Auch wenn die Zwerge nichts zu lachen haben, der Leser amüsiert sich umso besser.« Carsten Kuhr, Phantastik-News.de

Hinter dem Abgrund des Vergessens, wo die Entzwergten ihre Toten in der Pfeife rauchen, entscheidet sich endgültig die Zukunft des Ehernen Volkes. Es offenbart sich nicht weniger als die Wahrheit über das Ableben der Zwergenfrauen und das Abartige Artefakt. Ein letztes Mal hebt der Schicksalszwerg Hammer und Humpen ...

Es sieht ganz danach aus, dass das Volk der Zwerge am Ende aller Stollen angelangt ist. Der Grosse Verwalter des Ehernen Volkes wurde abgesetzt und an seiner statt haben die Schergen des Zwergischen Zwielichts die Macht an sich gerissen. Krugk Trümmerboldt, ihr neuer Oberherrscher, beginnt, das ganze Reich umzugraben, und bald schon schuften die Zwerge als Sklaven in den unterirdischen Gängen – zu ihrer eigenen Sicherheit in Ketten gelegt. Aber damit nicht genug: Die schlimmsten Schrecken stehen stets am Ende einer Legende.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Christian Aster