Meine Filiale
Autorenbild von Christiane Stenger

Christiane Stenger

Christiane Stenger hat in Rekordzeit ihr Abitur gemacht und studiert und ist heute erfolgreiche Unterhaltungskünstlerin, Schauspielerin und TV-Moderatorin. Als mehrfache Gedächtnisweltmeisterin weiss sie nicht nur, wie man Wissen sammelt, sondern auch, wie man es im Kopf behält und kreativ damit umgeht. Nach einer Ausbildung an der Stage School in Hamburg übernahm sie Moderationen unter anderem zusammen mit Lutz van der Horst »Wie werd ich …?« auf ZDFneo. Zahlreiche Buchpublikationen, darunter der Bestseller »Lassen Sie Ihr Hirn nicht unbeaufsichtigt« (Campus 2014). Zusammen mit Samira El Ouassil betreibt sie den Podcast »Sag niemals Nietzsche. Philosophie für Faule«.

Lassen Sie Ihre Zeit nicht unbeaufsichtigt! von Christiane Stenger

Jetzt vorbestellen

Erscheint demnächst

Lassen Sie Ihre Zeit nicht unbeaufsichtigt!
  • Lassen Sie Ihre Zeit nicht unbeaufsichtigt!
  • (0)

Wir alle haben sie - und können sie doch nicht fassen. Unser Tag hat 24 Stunden, 8760 Stunden das Jahr, und doch wissen wir oft nicht, wie die Zeit bloss wieder so schnell vergangen ist. »Was ist die Zeit überhaupt für ein Ding?«, hat sich Christiane Stenger wie viele grosse Philosophen, Physiker, Künstlerinnen und Alltagsexperten vor ihr gefragt. Die Gedächtnisweltmeisterin und Bestsellerautorin begibt sich mit ihrem Buch ins »Uhrwerk« unseres Gehirns und zeigt uns unterhaltsam und alltagsnah, wie dort unser Zeitgefühl entsteht, wie es sich auf unserer Leben auswirkt und wie wir es beeinflussen können. Sie ist überzeugt: Es lohnt sich, dem Phänomen auf den Grund zu gehen. Denn wenn wir wissen, wie unser Hirn arbeitet, haben wir die Zeit auf unserer Seite!

»Christiane Stenger geht mit philosophischen Einblicken, neuesten Erkenntnissen aus der Wissenschaft und Selbstexperimenten auf eine spannende Reise zur Entstehung des Zeitbegriffs und des Zeitgefühls. Sie entdeckt faszinierendes Wissen über die Zeit und das Hirn und geht der Frage auf den Grund, wie wir am meisten von unserer Zeit haben. Dabei greift sie das Thema Zeit ganz persönlich auf und gibt viele Beispiele aus ihrem eigenen Leben. Nach jedem Kapitel gibt es einen kleinen Übungsteil, um die Zeit und ihre Tücken selbst erfahrbar zu machen und viele Tipps und Tricks, um die Zeit doch ein bisschen bewusster für sich zu gewinnen.«

Ähnliche Autor*innen

Alles von Christiane Stenger