Meine Filiale
Autorenbild von Claudia Ackermann

Claudia Ackermann

Claudia Ackermann wurde 1960 in Stuttgart geboren und ist heute Mutter einer erwachsenen Tochter.

1983 reiste sie von Backnang, wo sie aufgewachsen ist, erstmals nach Sri Lanka und blieb mehrere Monate.

Später studierte sie Ethnologie und Germanistik an der Universität Köln und schrieb für Reisemagazine.

Sie arbeitet als Journalistin im süddeutschen Raum und ist Mitautorin an verschiedenen lokalen Buchprojekten.

Ihre Reisen führten sie in zahlreiche Länder. Mit Sri Lanka verbindet sie eine ganz besondere Lebensreise.

Sohn der Sonne von Claudia Ackermann

Neuerscheinung

Sohn der Sonne
  • Sohn der Sonne
  • (0)

Sri Lanka 1983. Zum ersten Mal ist die junge Rucksacktouristin allein in Asien unterwegs. Es ist die Zeit, als der Bürgerkrieg auf der Tropeninsel beginnt.

Im abgelegenen Fischerdorf Arugam Bay lernt sie den charismatischen Tamilen Sooriya kennen. Doch die sich entwickelnde Beziehung wird von den Auswirkungen des Bürgerkriegs eingeholt.

Sooriya gerät in Gefahr. Als es längst keine Touristen im Krisengebiet mehr gibt, bleibt sie, um seine riskante Ausreise aus Sri Lanka vorzubereiten.

Jahre später führt ihr Weg sie auf schicksalhafte Weise wieder zusammen. Sooriya lebt inzwischen auf Hawaii und ist ein angesehener Künstler geworden, der als internationaler Friedensstifter ausgezeichnet wurde.

Überarbeitete und ergänzte Auflage des Reiseromans: "Sooriya Kumar. Sohn der Sonne".

Ähnliche Autor*innen

Alles von Claudia Ackermann