EW

Evelyn Waugh

Evelyn Waugh, geboren 1903 in Hampstead, war Maler, Lehrer, Reporter und Kunsttischler, bis er in der Schriftstellerei sein Metier fand und zu einem der wichtigsten englischen Autoren des 20. Jahrhunderts wurde. Im Krieg diente Waugh als Offizier. Waugh, der seit seiner Studienzeit eine Neigung zu dandyhafter Extravaganz pflegte, liebte es, das Publikum durch kontroverse Äußerungen zu provozieren. Er starb 1966 in Taunton, Somerset.

Scoop von Evelyn Waugh

Zuletzt erschienen

Scoop
  • Scoop
  • Hörbuch (CD)


Jan Weiler liest die verrückte Komödie über die Jagd nach dem grossen Knüller

Der britische Klassiker des feinen Humors


Der kauzige William Boot schreibt seine wöchentliche Kolumne über Natur und Landleben für eine Londoner Zeitung und ist mit seinem unaufgeregten Dasein vollauf zufrieden.

Da wird er aufgrund einer Verwechslung 1938 als Kriegsberichterstatter in das afrikanische Krisengebiet Ishmaelia geschickt und weiss nicht, wie er sich in der Journalistenmeute zurecht finden soll. Denn alle sind auf der Jagd nach dem grossen Scoop und spielen sich gegenseitig immer wieder aus. Die Bekanntschaft mit einem ominösen Geschäftsmann und einer divenhaften Hochstaplerin verhilft Boot endlich zum grossen Scoop, der sensationellen Exklusivstory.

Ungekürzte Lesung mit Jan Weiler

7 CDs, 8h 35min

Ähnliche Autor*innen

Alles von Evelyn Waugh