GD

Garry Disher

Garry Disher, geboren 1949, wuchs im ländlichen Südaustralien auf. Er schreibt Romane, Kurzgeschichten, Kriminalromane und Kinderbücher. Sein Werk wurde für den Booker Prize nominiert und mehrfach ausgezeichnet, u. a. viermal mit dem Deutschen Krimipreis sowie zweimal mit dem wichtigsten australischen Krimipreis, dem Ned Kelly Award. Garry Disher lebt an der Südküste von Australien in der Nähe von Melbourne..
Peter Torberg, geboren 1958 in Dortmund, studierte in Münster und in Milwaukee. Seit 1990 arbeitet er hauptberuflich als freier Übersetzer, u. a. der Werke von Paul Auster, Michael Ondaatje, Ishmael Reed, Mark Twain, Irvine Welsh und Oscar Wilde.

Port Vila Blues: Ein Wyatt-Roman von Garry Disher

Jetzt vorbestellen

Port Vila Blues: Ein Wyatt-Roman

Port Vila Blues: Ein Wyatt-Roman

Hörbuch-Download (MP3)

ab Fr.9.90

Wyatt erbeutet bei einem Einbruch in dem Haus einer Politikerin $ 50 000 und ein gesuchtes Schmuckstück - und hat bald nicht nur die Polizei, sondern auch dubiose Typen am Hals. Doch in diesem Spiel bestimmt Wyatt die Regeln, und Angriff ist die beste Verteidigung. Fernab der Heimat, auf einem Anwesen an den Klippen des tropischen Südseehafens Port Vila, macht er den Drahtzieher ausfindig.

Bestseller

Ähnliche Autor*innen

Alles von Garry Disher