GK

Georg Klingenberg

Georg Klingenberg (1942-2016) war Jurist und ordentlicher Professor für ­Römisches Recht. Er lehrte in München, Wien, Graz und Linz, wo er 1991 Institutsvorstand wurde. Sein Werk umfasst zahlreiche wissenschaftliche Publikationen und Lehrbücher.

Georg Klingenberg (Wikipedia): https://de.wikipedia.org/wiki/Georg_Klingenberg_(Jurist)
Einführung in das römische Recht von Georg Klingenberg

Zuletzt erschienen

Einführung in das römische Recht

Einführung in das römische Recht

Buch (Taschenbuch)

ab Fr.39.00

Das römische Recht hat das österreichische Zivilrecht nachhaltig geprägt. Es steht daher in Österreich traditionell am Beginn der Juristenausbildung. Das Buch führt vor allem den Studienanfänger in das römische Privatrecht (insbesondere das der klassischen Jurisprudenz) und die von den römischen Juristen entwickelte juristische Denkweise ein. Es setzt keine juristischen Kenntnisse des Lesers voraus. Lateinische Begriffe und Quellentexte werden mit einer Übersetzung wiedergegeben. Die Autoren verbinden die Darstellung des römischen Privatrechts mit zahlreichen Hinweisen auf die vielfältigen Nachwirkungen des römischen Rechts im österreichischen Zivilrecht. Das Lehrbuch liegt nun in ergänzter und verbesserter 7. Auflage vor.

Alles von Georg Klingenberg

mehr