H

Hubertus Hinse

Hubertus Hinse wurde am 30. Mai 1971 in Bielefeld geboren und fand als Student der Informationswissenschaft seinen Weg nach Regensburg. Begeistert von seiner neuen Heimat wurde er zum Mitbegründer und Gesellschafter der STADTMAUS. Er ist gelernter Theaterpädagoge im Bundesverband Theaterpädagogik und freier Künstler. Die meisten Kreativ-Konzepte der STADTMAUS stammen aus seiner Feder, ebenso wie regionale Fernsehspots und Hörbücher. Seit mehr als zwanzig Jahren leitet er Theater-, Fecht- und Bühnenkampf Workshops und schreibt dem Kindertheater „Fjonn von den Inseln“ die Rollen auf den Leib.

Thurn und Taxis Die verbotenen Briefe von Hubertus Hinse

Zuletzt erschienen

Thurn und Taxis Die verbotenen Briefe
  • Thurn und Taxis Die verbotenen Briefe
  • Hörbuch-Download (MP3)

Attentat im Fürstenhaus – Fürstin Auguste Elisabeth von Thurn und Taxis setzt Mörder auf ihren eigenen Ehemann an. Durch Spione hat Seine Durchlaucht aber längst von diesen Plänen erfahren und stellt seiner Gemahlin eine Falle. Doch die Intrige hat einen doppelten Boden. Was unglaublich klingt, ist tatsächlich geschehen - in Regensburg im Jahre 1775. Mit seiner unverwechselbaren Stimme haucht Sky du Mont der spannendsten Intrige des Hauses Thurn und Taxis neues Leben ein: Lauschen Sie einem wahren Abenteuer aus der schillernden Zeit des Rokoko.

Alles von Hubertus Hinse