JK

Jürgen Koch

Als frühzeitig nicht ganz freiwillig in den Ruhestand geschickter, geistig arbeitender Mensch habe ich mich aufgemacht, eine Doktorarbeit zu schreiben: 2001 war sie fertig und kann seither über BoD bestellt werden. Dazu kamen 3 Bände mit transkribierten und kommentierten Briefwechseln und einige andere Bücher, zum Teil als Herausgeber oder Redakteur. Mit nunmehr 70 Jahren ist noch lange nicht Schluss, denn es warten noch einige Buchprojekte, so ein weiterer Band mit Briefen und eine Chronik unseres Kulturvereins in Holm, einem Dorf nahe Hamburgs.
Tatort: Evolution von Jürgen Koch

Zuletzt erschienen

Tatort: Evolution

Tatort: Evolution

Buch (Gebundene Ausgabe)

ab Fr.33.90

Hardcover mit Lesebändchen und Schutzumschlag. Wie ist das Leben auf unserer Erde entstanden? Wie konnte es sich immer weiter entwickeln? Nur durch den Kampf ums Dasein, durch ›Survival of the fittest‹, Mutation und Selektion? Nein, sagt Autor Jürgen Koch und belegt in diesem Buch, dass die bestimmenden Faktoren der Evolution Kommunikation, Interaktion und Kooperation heissen. Er zeigt an Hand von vielen Beispielen aus der Natur, wie mit physikalischen und chemischen Gesetzmässigkeiten, angetrieben durch Kommunikation und Interaktion, die Entstehung des Lebens und die Entwicklung der Lebewesen zu erklären ist. Diese Gesetzmässigkeiten gelten heute genauso, wie vor Milliarden Jahren und können dabei helfen, neue Lösungen für die Probleme unserer Zeit zu finden, denn Evolution ist immer. Und was bedeuten diese neuen Erkenntnisse für unser gesellschaftliches Leben, für die menschliche Evolution?
Was bedeutet die Evolution für uns Menschen und was für mich als Leser ganz persönlich? Ist es der ›Kampf ums Dasein‹ und das ›Überleben des Stärksten (Fittesten)?
Darwin hat mit seiner Selektionstheorie nur das Ende der Arten erklärt. Die heutigen, völlig überraschenden Forschungsergebnisse ermöglichen jedoch eine völlig neue Sichtweise auf die Evolution. Nicht ›Mutation‹ und ›Selektion‹ sind die bestimmenden Faktoren der Evolution, sondern ›Kommunikation‹, ›Interaktion‹ und ›Kooperation‹! Und diese neue Sicht wird auch unser gesellschaftliches Denken verändern.

Alles von Jürgen Koch

mehr