ME

Marie von Ebner-Eschenbach

Freifrau Marie Ebner von Eschenbach war eine österreichische Schriftstellerin. Sie wurde geboren am 13. September 1830 bei Kremsier in Mähren und verstarb am 12. März 1916 in Wien.

Es gibt kein Wunder für den, der sich nicht wundern kann von Marie von Ebner-Eschenbach

Jetzt vorbestellen

Erscheint demnächst

Es gibt kein Wunder für den, der sich nicht wundern kann
  • Es gibt kein Wunder für den, der sich nicht wundern kann

Sie war eine Kultautorin, eine der berühmtesten Schriftstellerinnen ihrer Zeit – geschätzt vom Kaiser wie von Sozialdemokraten. Heute sind vor allem die Aphorismen von Marie von Ebner-Eschenbach (1830–1916) weit verbreitet und oft zitiert. Über 600 davon versammelt dieser Band: subtile, treffende Bemerkungen einer inspirierenden Persönlichkeit, Sinnsprüche, die oft mit Ironie und Humor auf das Leben und die Liebe blicken.

Bestseller

Alle Bücher anzeigen

Ähnliche Autor*innen

Alles von Marie von Ebner-Eschenbach