Meine Filiale
Autorenbild von Rainer Malkowski

Rainer Malkowski

Rainer Malkowski, geb. 1939 in Berlin, war, nach einer äußerst erfolgreichen Tätigkeit in der Werbung, zeitweilig Mitinhaber einer der größten deutschen Werbeagenturen und zog sich bereits 1972 aus dem Berufsleben zurück. Er lebte bis 2003 in Brannenburg am Inn. Für sein Werk wurde er mit zahlreichen Preisen geehrt, darunter der Leonce-und-Lena-Preis (1976) und der Joseph-Breitbach-Preis (1999).

Michael Krüger, geb. 1943, ist Geschäftsführer des Münchner Carl Hanser Verlages und Autor von Lyrik und Prosa, die mit bedeutenden Preisen ausgezeichnet wurden. Er gibt die Literaturzeitschrift 'Akzente' heraus und verantwortet die renommierte 'Edition Akzente'.

Aphorismen und kleine Prosa von Rainer Malkowski

Neuerscheinung

Aphorismen und kleine Prosa
  • Aphorismen und kleine Prosa
  • (0)

In den vom Autor selbst so genannten 'Hinterkopfgeschichten' bietet Rainer Malkowski knappen Beobachtungen und Momentaufnahmen durch seine Kunst der sprachlichen Verdichtung einen weiten Hallraum der Reflexion. Neben diesen bereits im Jahr 2000 unter dem Titel 'Im Dunkeln wird man schneller betrunken' veröffentlichten Prosatexten enthält der Band unter der Überschrift 'Nach der Erfindung des Spiegels' auch Texte aus dem Nachlass. Malkowskis tiefenscharfe Beobachtungen und Gedanken eröffnen einen Horizont von den kleinsten bis zu den letzten Dingen. In seinem Gedankenreichtum, in seiner Lust an Sprachspiel und Sprachwitz erweist sich der Lyriker auch als grosser Aphoristiker.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Rainer Malkowski