Meine Filiale
Autorenbild von Richard F. Conrad

Richard F. Conrad

Richard F. Conrad wurde im März 1986 in der Nähe von Luzern in der Schweiz geboren. Nach erfolgreichen Jahren als Börsenmakler in den USA lebt er inzwischen mit seiner Frau und drei Kindern in Cape Coral/Florida. Er veröffentlichte einige Fachbücher, bis er sich mehr und mehr literarisch mit dem Genre der Fantasy befasste. Mit Turn of Eras (Zeitenwenden) plant er eine mehrbändige Romanreihe, die in besonderen historischen Epochen der Menschheitsgeschichte spielt. Nach dem ersten Band (Hamilkars Rache) und dem zweiten Teil (Die letzten Barkiden) befindet sich das dritte Buch (Die verlorene Republik) bereits in Vorbereitung.

Die letzten Barkiden von Richard F. Conrad

Neuerscheinung

Die letzten Barkiden
  • Die letzten Barkiden
  • (0)

WIE WURDEN WIR DAS, WAS WIR HEUTE SIND?

IST DIE GESCHICHTE DER MENSCHHEIT ABHÄNGIG VON BESONDEREN WEICHENSTELLUNGEN?

UND WAS PASSIERT, WENN GANZE EPOCHEN
MANIPULIERT WERDEN?

BAND 2
DIE LETZTEN BARKIDEN

Hamilkar Barkas, der grosse karthagische Feldherr liegt im Sterben. Eine überlegene, gut ausgebildete Söldnerarmee bedroht seinen zum Nachfolger ernannten Bruder Hasdrubal und das karthagische Heer. Hannibal Barkas, der älteste Sohn Hamilkars, versucht unterdessen seine Geliebte, die turdetanische Fürstin Nalbe, zu retten, während zwei fremde Wesen die Geschichte der Menschheit manipulieren.

• Hannibal Barkas auf seiner schwierigsten Mission ...
• Das karthagische Heer vor seiner blutigsten Schlacht ...
• Römer, die mit sich und der Welt zufrieden sind ...
• Und zwei Wesen, die um das Schicksal der Menschheit streiten ...

Historische Fantasy – pures Lesevergnügen

Ähnliche Autor*innen

Alles von Richard F. Conrad