Meine Filiale
Autorenbild von Ronald Richter

Ronald Richter

Ronald Richter studierte Geschichte, Hispanistik sowie Kommunikations- und Medienwissenschaften an den Universitäten Leipzig und Pisa. Nach Forschungsaufenthalten in Rom und Neapel wurde er in einem gemeinsamen Verfahren der Universitäten Leipzig und Roma Tre in italienischer Geschichte promoviert.

Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz von Ronald Richter

Jetzt vorbestellen

Erscheint demnächst

Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz
  • Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz
  • (0)

Das Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz (WBVG) stärkt den Schutz älterer, pflegebedürftiger und behinderter Menschen; es schützt vor Benachteiligung bei Verträgen, die für die Überlassung von Wohnraum mit Pflege- oder Betreuungsleistungen geschlossen werden.
Der Kommentar erläutert umfassend dieses neue Verbraucherschutzgesetz, welches auf Bundesebene einheitliche Regelungen zum Heimvertrag schafft. Die Schwerpunkte liegen dabei u.a. auf dem Informationsanspruch der Bewohner, der Angemessenheit des vereinbarten Entgelts, den Anpassungsmöglichkeiten des Vertrags bei Änderung des Pflege- oder Betreuungsbedarfs sowie den Regelungen zur Kündigung des Heimvertrages. Berücksichtig wird zudem das Verhältnis zu den bereits bestehenden Landesheimgesetzen.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Ronald Richter