Meine Filiale
Autorenbild von Sarra Manning

Sarra Manning

Sarra Manning has been a voracious reader for over forty years and a prolific author and journalist for twenty five.

Her seven novels, which have been translated into fifteen different languages include Unsticky, You Don't Have To Say You Love Me, The House Of Secrets and her latest, The Rise And Fall Of Becky Sharp, published in 2018. Sarra has also written over fifteen YA novels, and light-hearted romantic comedies under a pseudonym.

She started her writing career on Melody Maker and Just Seventeen, has been editor of ElleGirl and What To Wear and has also contributed to The Guardian, ELLE, Grazia, Stylist, Fabulous, Stella, You Magazine, Harrper's Bazaar and is currently the Literary Editor of Red magazine.

Sarra has also been a Costa Book Awards judge and has been nominated for various writing awards herself.

She lives in London surrounded by piles and piles of books.

Mein London, eine Nacht und die Liebe von Sarra Manning

Neuerscheinung

Mein London, eine Nacht und die Liebe
  • Mein London, eine Nacht und die Liebe
  • (5)


12 Stunden, 257 WhatsApp-Nachrichten und 2 gebrochene Herzen später

Sunny liebt Mark – bis sie auf einem Foto erkennt, dass er sie betrügt. Wütend sucht sie ihn im Pub. Doch Mark ist schon weitergezogen. Damit beginnt eine Jagd durch das nächtliche London, von Pub zu Pub, Party, Club, Fast-Food-Restaurant … 12 Stunden und 257 WhatsApp-Nachrichten lang folgt Sunny jedem Hinweis, setzt eine gut vernetzte Türsteherin auf Mark an, klaut ein Rad, tanzt Charleston – bis sie im Morgengrauen endlich auf Mark trifft. Aber da hat sie schon mit ihm abgeschlossen. Denn mit jedem zurückgelegten Kilometer ist Sunny klarer geworden, was sie wirklich will. Und das hat auch mit Jean-Luc zu tun, der sie nörgelnd, aber unermüdlich durch diese temporeiche Nacht begleitet hat.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Sarra Manning