Meine Filiale
Autorenbild von Scholem Alejchem

Scholem Alejchem

Scholem Alejchem (1859–1916) war einer der bedeutendsten jiddischsprachigen Schriftsteller. Bereits mit 21 Jahren Rabbiner, begründete er mit lebensnahen Milieu-Romanen seinen Ruf als größter Humorist der jiddischen Literatur. Die von ihm geschaffenen Charaktere aus allen Schichten des jüdischen Volkes Osteuropas haben geradezu metaphorische Bedeutung erlangt. Zu seinen bekanntesten Romanen zählt »Tewje, der Milchmann«, der es als Musical bis an den Broadway geschafft hat. 1905 wanderte Alejchem nach langen Irrfahrten in die USA aus. Seine letzten Jahre verbrachte er in New York.

Tewje, der Milchmann von Scholem Alejchem

Neuerscheinung

Tewje, der Milchmann
  • Tewje, der Milchmann
  • (0)

Scholem Aleichem (1859-1916) war einer der bedeutendsten jiddischsprachigen Schriftsteller. Seine humorvollen und satirischen Werke gehören eindeutig zur Klassik der jiddischen Literatur. Sein bekanntestes Werk \"Tewje der Milchmann\" wird
zwar als \"Roman\" bezeichnet, doch es stellt eher eine Reihe von Erzählungen dar, die losgelöst von den anderen gelesen und
verstanden werden könnten.
Fast fünfzig Jahre nach dem Tod des Autors wurde das Buch \"Die Geschichte von Tewje, dem Milchmann\" zum berühmten Musical \"Fiddler on the Roof\", das in der ganzen Welt gespielt wurde. In Deutschland ist das Musical als \"Anatewka\" bekannt geworden.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Scholem Alejchem