Meine Filiale
Autorenbild von Sonja Slavik

Sonja Slavik

Sonja Slavik wurde 1955 in Niederösterreich geboren und wuchs später in Wien auf. Als ältestes von drei Kindern liebte sie es, ihren Geschwistern Märchen zu erzählen und Geschichten zu erfinden. Sie arbeitete mehr als dreißig Jahre lang bei den Vereinten Nationen und lernte durch ihre Kolleginnen und Kollegen andere Kulturen kennen. Sie entwickelte ein besonderes Interesse für und eine Liebe zu Indien und daraus entstand dieser Roman.

Die Traumtänzerin und das Phantom von Sonja Slavik

Neuerscheinung

Die Traumtänzerin und das Phantom
  • Die Traumtänzerin und das Phantom
  • (0)

Eine junge Frau der sechziger Jahre des zwanzigsten Jahrhunderts spürt den Zeitgeist der "neuen Freiheit". Sie ist voller Ideen und möchte sich selbst verwirklichen. Ihr Ehemann Peter wirkt gleichgültig und desinteressiert. Elisabetta träumt von der romantischen Liebe. Als sie den Inder Arun kennen lernt, glaubt sie in ihm die Erfüllung ihrer Träume gefunden zu haben. Elisabetta wird von ihrer Sehnsucht getrieben und von ihrem schlechten Gewissen gebremst. In ihren lebhaften Träumen führt sie ein Leben mit Arun in Indien.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Sonja Slavik