SM

Sophie Mereau

Sophie Friederike Mereau wurde am 27.03.1770 in Altenburg geboren;
sie starb am 31. Oktober 1806 in Heidelberg.

Sophie Brentano war die Tochter eines Obersteuerbuchhalters. Sie
heiratete 1793 Friedrich Ernst Karl Mereau, von dem sie 1801 geschieden wurde.
Unter dem Namen ihres Mannes veröffentlichte sie die meisten ihrer Werke.
1803 heiratete sieClemens Brentano.

Serafine von Sophie Mereau

Zuletzt erschienen

Serafine

Serafine

Buch (Gebundene Ausgabe)

ab Fr.34.90

Sophie Mereau: Serafine. Ein Gedicht in sechs Gesängen Erstdruck: Berlin, Johann Friedrich Unger, 1802. Neuausgabe mit einer Biografie der Autorin. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2022. Der Text dieser Ausgabe wurde behutsam an die neue deutsche Rechtschreibung angepasst. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Frontispiz der Erstausgabe von J. W. Meil, 1802. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt. Henricus - Edition Deutsche Klassik GmbH

Alles von Sophie Mereau