Meine Filiale
Autorenbild von Stefan Krause

Stefan Krause

Stefan Krause studierte Kunstgeschichte in Wien und erhielt u.a. das Paul Mellon Visiting Senior Fellowship an der National Gallery of Art in Washington D.C. (CASVA). Er leitet die Hofjagd- und Rüstkammer des Kunsthistorischen Museums in Wien. Seine Forschungsschwerpunkte liegen auf der künstlerischen und gesellschaftlichen Bedeutung von Harnischen und Waffen insbesondere im späten Mittelalter und der Renaissance.

Freydal. Medieval Games. The Book of Tournaments of Emperor Maximilian I von Stefan Krause

Neuerscheinung

Freydal. Medieval Games. The Book of Tournaments of Emperor Maximilian I
  • Freydal. Medieval Games. The Book of Tournaments of Emperor Maximilian I
  • (0)

Der Freydal, das grösste und schönste Turnierbuch des Spätmittelalters und Teil des Weltdokumentenerbes der UNESCO, ist neben dem Theuerdank und dem Weisskunig ein weiteres grosses Ehrenwerk, mit dem Maximilian I. an der Schwelle zur Frühen Neuzeit auf ganz moderne Art Imagepflege betrieb, seine Herrschaft legitimieren und seinen Nachruhm sichern wollte. Zum ersten Mal werden die 255 gold- und silbergehöhten Illustrationen aus dem Kunsthistorischen Museum in Wien anlässlich des 500. Todestages des grossen Habsburgers vollständig mit den jeweiligen Turnierbeschreibungen und einem kenntnisreichen Essay über Macht und Medien in der Frühzeit des Buchdrucks publiziert.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Stefan Krause