Der imaginierte Garten

Formen der Erinnerung Band 9

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 83.90
Fr. 83.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Die Gartenkunst erlangt im 18. Jahrhundert innerhalb der Künste eine neue Position: Der Garten wird für die verschiedensten Wissenschaften zum Experimentierfeld für »Natur« und zum Modell für eine ideale Ordnung. Die Beiträge beleuchten den Zusammenhang zwischen Garten und modernen Wissenschaften.

Dr. phil. Marcus Sandl ist Assistenzprofessor an der Universität Zürich..
Dr. Günter Oesterle ist Professor für Neuere deutsche Literatur an der Universität Giessen..
Dr. phil. Harald Tausch ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Sonderforschungsbereich 434 »Erinnerungskulturen« der Justus-Liebig-Universität Giessen, Institut für Neuere deutsche Literatur.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 12.07.2001
Herausgeber Günter Oesterle, Harald Tausch
Verlag Vandenhoeck + Ruprecht
Seitenzahl 275
Maße 23.5/15.9/2.2 cm
Gewicht 530 g
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-525-35429-2

Weitere Bände von Formen der Erinnerung

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern


  • artikelbild-0