Fremde Bürger
Theologische Studien NF Band 12

Fremde Bürger

Ethische Überlegungen zu Migration, Flucht und Asyl

Buch (Taschenbuch)

Fr.32.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Fremde Bürger

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 32.00
eBook

eBook

ab Fr. 19.00

Beschreibung

Kaum ein Thema ist derzeit so umstritten wie die Migrationspolitik. 65 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht, mindestens 30  000 Menschen kamen in den letzten fünfzehn Jahren beim Versuch, das Mittelmeer zu überqueren, ums Leben. Unterdessen gewinnen Populisten global an Einfluss und fordern Abschottung. Welche Verantwortung hat die Europäische Union, die sich auf die Menschenrechte beruft? Welche Rolle können die christlichen Kirchen angesichts gegenwärtiger Herausforderungen einnehmen?
Lukas David Meyer unterscheidet in seiner Studie zwischen Moral, Recht und Politik und analysiert das komplexe Themenfeld mit Blick auf die europäische Ebene. Der Autor plädiert für durchlässige Grenzen und einen christlichen Kosmopolitismus, der sich ökumenisch und kontextsensibel für politische Lösungen engagiert.

Lukas David Meyer, Dipl. theol., Jahrgang 1989, ist wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Systematische Theologie und Ethik an der Universität München.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.09.2017

Verlag

Theologischer Verlag Zürich

Seitenzahl

80

Maße (L/B/H)

21.1/13.9/0.7 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.09.2017

Verlag

Theologischer Verlag Zürich

Seitenzahl

80

Maße (L/B/H)

21.1/13.9/0.7 cm

Gewicht

114 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-290-17813-0

Weitere Bände von Theologische Studien NF

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Fremde Bürger