Matterhorn, Bergführer erzählen

Gipfelgeschichten gesammelt von Kurt Lauber

Kurt Lauber

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 21.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 14.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Eine spannende Zeitreise durch 150 Jahre Bergführergeschichte am Matterhorn. Ohne Bergführer gäbe es für die meisten Alpinisten keine Glücksmomente am Matterhorn. Am Berg erleben sie mit ihren Gästen Glücksmomente und Tragödien, aber auch Lustiges und Skurriles. Kurt Lauber, Bergretter und Hüttenwirt auf der berühmten Hörnlihütte, kennt alle Bergführer aus Zermatt. Die berühmtesten unter ihnen lässt er in diesem attraktiv bebilderten Buch zu Wort kommen. Sie erzählen ihre schönsten, bewegendsten und spannendsten Erlebnisse am »König der Berge«.

"Es ist ein Buch für Menschen, die gern auf Berge steigen oder sich gern in der Bergwelt aufhalten und wissen, dass es ohne die Bergführer nur selten Gipfelglück gibt." Rhein-Neckar-Zeitung, 22.08.2015

Produktdetails

Verkaufsrang 8477
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 02.05.2017
Verlag Knaur Taschenbuch
Seitenzahl 304
Maße 20.9/13.9/2.3 cm
Gewicht 375 g
Auflage 2. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-78741-0

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Matterhorn, Bergführer erzählen
von einer Kundin/einem Kunden aus Alsheim am 04.04.2015
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Matterhorn, Bergführer erzählen -Gipfelgeschichten gesammelt von Kurt Lauber Vorwort: Der Autor Kurt Lauber, geboren 1961, ist Skilehrer, Bergführer, Hubschrauberpilot und Rettungsspezialist mit Erfahrung in mehr als 1000 Rettungseinsätzen. In den Medien ist er ein gefragter Interviewpartner und gilt als Experte in Sach... Matterhorn, Bergführer erzählen -Gipfelgeschichten gesammelt von Kurt Lauber Vorwort: Der Autor Kurt Lauber, geboren 1961, ist Skilehrer, Bergführer, Hubschrauberpilot und Rettungsspezialist mit Erfahrung in mehr als 1000 Rettungseinsätzen. In den Medien ist er ein gefragter Interviewpartner und gilt als Experte in Sachen Bergsteigung und Bergrettung. Seit 1995 arbeitet er außerdem als Hüttenwart auf der Hörnlihütte am Matterhorn. Kurt Lauber lebt mit Frau und Sohn in Zermatt. Kurze Inhaltsangabe/ Urteil: Das Bergführer eine ganze Menge zu erzählen wissen, können wir uns ja alleine schon anhand ihrer Berufswahl vorstellen. Doch die Geschichten, die der Autor Kurt Lauber hier zusammen getragen haben, besitzen wirklich alles: Spaß, Tragik, Glück und einfach alle vorstellbaren Emotionen. Den jedes Jahr gibt es tausende Menschen die unbedingt das Matterhorn erklimmen wollen. Ein doch recht gewagtes Vorhaben. Doch mit einem geschulten und erfahrenen Bergführer ist dies klar machbar! Was Bergführer dabei so alles erleben, dürfen wir hier in diesem wundervollem Buch nachlesen und erhalten auf diesem Wege selbst einen Eindruck von der Gefährlichkeit der Berge und deren Erklimmung. Das 150. Jubiläum der Matterhorn-Erstbesteigung, nutzt der Autor um die berühmtesten Bergführer Zermatts zu präsentieren und ihre und auch seine Geschichte zu erzählen. Ein absolut geniales Buch, das uns tiefe einblicke in 150 Jahre Bergführergeschichte ermöglicht! Daten: Titel: Matterhorn, Bergführer erzählen -Gipfelgeschichten gesammelt von Kurt Lauber Autor: Kurt Lauber VÖ: April 2015 Einband: gebunden Verlag: Droemer HC Verlag Droemer Knaur Verlage Seitenzahl: 302 Sprache: Deutsch Genre: Ratgeber, Sachbuch Größe: 14,9 x 2,7 x 22 cm ISBN-10: 978-3-426-27659-4 Besprechung/Rezension von: Die Magie der Bücher


  • artikelbild-0