• Einsame Nacht
  • Einsame Nacht
Band 4
Artikelbild von Einsame Nacht
Charlotte Link

1. Einsame Nacht

Die Kate-Linville-Reihe Band 4

Einsame Nacht

CD Standard Audio Format, Lesung. Gekürzte Ausgabe

Hörbuch (CD)

Fr.35.90

inkl. gesetzl. MwSt.
Variante: 10 CD (gekürzt, 2022)

Einsame Nacht

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 36.90
eBook

eBook

ab Fr. 32.90
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 18.90

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

916

Medium

CD

Sprecher

Claudia Michelsen

Spieldauer

12 Stunden und 40 Minuten

Erscheinungsdatum

14.09.2022

Verlag

Random House Audio

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

916

Medium

CD

Sprecher

Claudia Michelsen

Spieldauer

12 Stunden und 40 Minuten

Erscheinungsdatum

14.09.2022

Verlag

Random House Audio

Anzahl

10

Fassung

gekürzt

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

9783837160758

Weitere Bände von Die Kate-Linville-Reihe

  • Die Betrogene
    Die Betrogene Charlotte Link
    Band 1

    Die Betrogene

    von Charlotte Link

    Hörbuch

    Fr. 19.90

    (76)

  • Die Suche
    Die Suche Charlotte Link
    Band 2

    Die Suche

    von Charlotte Link

    Hörbuch

    Fr. 36.90

    (78)

  • Ohne Schuld
    Ohne Schuld Charlotte Link
    Band 3

    Ohne Schuld

    von Charlotte Link

    Hörbuch

    Fr. 33.90

    (98)

  • Einsame Nacht
    Einsame Nacht Charlotte Link
    Band 4

    Einsame Nacht

    von Charlotte Link

    Hörbuch

    Fr. 35.90

    (24)

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

24 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Empfehlenswert

Bewertung am 03.12.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich habe den Artikel im Geschäft gekauft und was soll ich sagen, wie von Ihr gewohnt spannend bis zum Ende. Ich liebe Ihren Schreibstil und hoffe, dass Sie noch viele Bücher veröffentlicht. Sehr empfehlenswert - auch eine gute Geschenkidee für Weihachten.

Empfehlenswert

Bewertung am 03.12.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich habe den Artikel im Geschäft gekauft und was soll ich sagen, wie von Ihr gewohnt spannend bis zum Ende. Ich liebe Ihren Schreibstil und hoffe, dass Sie noch viele Bücher veröffentlicht. Sehr empfehlenswert - auch eine gute Geschenkidee für Weihachten.

spannender und toller Thriller

between_beautiful_words aus Zweibrücken am 24.11.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Einsame Nacht war wieder ein richtig spannender Thriller von Charlotte Link. Der Schreibstil ist sehr einfach gehalten; man fliegt durch die Seiten und die Spannung war von Beginn an gegeben und hat zu keinem Zeitpunkt abgenommen. Teilweise wurden Dinge sehr detailliert beschrieben und dennoch wurde es nicht zu viel an Informationen. Erneut begegnet uns die Ermittlerin Kate Linville, die wir bereits aus den Vorbänden der Reihe kennen. Caleb spielt aufgrund seiner Entscheidung im Vorband nicht mehr ganz so oft eine Rolle, dennoch mochte ich die beiden wieder sehr und hätte gern mehr davon. Erstaunlich finde ich die Verflechtungen, die die Autorin jedes Mal einbringt. Man ahnt es recht früh, doch wie sich die Ereignisse zusammensetzen, erfährt man erst im Laufe der Story. Super spannend und interessant sind die kleinen Zwischenkapitel, die aus Sicht der Mörders geschrieben sind und einem mal eine andere Sichtweise geben. Durch diese Rückblicke in die Vergangenheit erfährt man auch gewisse Geheimnisse und entdeckt erste Andeutungen. Zum Inhalt selbst möchte ich gar nicht zu viel sagen, da könnte ich glaub nur spoilern aber die Auflösung bzw die Ermittlungen waren wieder super spannend. Ich mag daran auch, dass durch das eigenständige Handeln teilweise wirklich sehr sehr nervenaufreibende Momente entstehen und man selbst sich absolut nicht mehr sicher ist, wer hinter all den steckt. Was mir etwas gefehlt hat ist das zwischenmenschliche, gerade zwischen Kate und Caleb. Man spürt da das gewisse Etwas, doch es kommen keine intensive Gespräche auf oder gar romantische Situationen. Das hätte ich mir in dieser Reihe sehr gewünscht Abschließend kann ich sagen, dass es für mich wieder ein sehr spannender Krimi war, absolutes Charlotte Link Level. Jedoch kommt es für mich nicht an den Vorband heran, der war durch die Verflechtungen noch einen Ticken genialer. Ich würde mich jedoch über die Fortsetzung der Reihe sehr freuen, denn Kate und vor allem auch Calebs Geschichte sind einfach sehr faszinierend.

spannender und toller Thriller

between_beautiful_words aus Zweibrücken am 24.11.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Einsame Nacht war wieder ein richtig spannender Thriller von Charlotte Link. Der Schreibstil ist sehr einfach gehalten; man fliegt durch die Seiten und die Spannung war von Beginn an gegeben und hat zu keinem Zeitpunkt abgenommen. Teilweise wurden Dinge sehr detailliert beschrieben und dennoch wurde es nicht zu viel an Informationen. Erneut begegnet uns die Ermittlerin Kate Linville, die wir bereits aus den Vorbänden der Reihe kennen. Caleb spielt aufgrund seiner Entscheidung im Vorband nicht mehr ganz so oft eine Rolle, dennoch mochte ich die beiden wieder sehr und hätte gern mehr davon. Erstaunlich finde ich die Verflechtungen, die die Autorin jedes Mal einbringt. Man ahnt es recht früh, doch wie sich die Ereignisse zusammensetzen, erfährt man erst im Laufe der Story. Super spannend und interessant sind die kleinen Zwischenkapitel, die aus Sicht der Mörders geschrieben sind und einem mal eine andere Sichtweise geben. Durch diese Rückblicke in die Vergangenheit erfährt man auch gewisse Geheimnisse und entdeckt erste Andeutungen. Zum Inhalt selbst möchte ich gar nicht zu viel sagen, da könnte ich glaub nur spoilern aber die Auflösung bzw die Ermittlungen waren wieder super spannend. Ich mag daran auch, dass durch das eigenständige Handeln teilweise wirklich sehr sehr nervenaufreibende Momente entstehen und man selbst sich absolut nicht mehr sicher ist, wer hinter all den steckt. Was mir etwas gefehlt hat ist das zwischenmenschliche, gerade zwischen Kate und Caleb. Man spürt da das gewisse Etwas, doch es kommen keine intensive Gespräche auf oder gar romantische Situationen. Das hätte ich mir in dieser Reihe sehr gewünscht Abschließend kann ich sagen, dass es für mich wieder ein sehr spannender Krimi war, absolutes Charlotte Link Level. Jedoch kommt es für mich nicht an den Vorband heran, der war durch die Verflechtungen noch einen Ticken genialer. Ich würde mich jedoch über die Fortsetzung der Reihe sehr freuen, denn Kate und vor allem auch Calebs Geschichte sind einfach sehr faszinierend.

Unsere Kund*innen meinen

Einsame Nacht

von Charlotte Link

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Einsame Nacht
  • Einsame Nacht