Die kleine Taschennäherei zum Glück
Band 1

Die kleine Taschennäherei zum Glück

Roman

Buch (Taschenbuch)

Fr. 18.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Die kleine Taschennäherei zum Glück

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 10.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 18.90
eBook

eBook

ab Fr. 11.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

20.09.2022

Verlag

More ein Imprint von Aufbau Verlage GmbH & Co. KG

Seitenzahl

334

Maße (L/B/H)

18.6/11.5/3 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

20.09.2022

Verlag

More ein Imprint von Aufbau Verlage GmbH & Co. KG

Seitenzahl

334

Maße (L/B/H)

18.6/11.5/3 cm

Gewicht

282 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-9875100-3-8

Weitere Bände von Kleeblatt-Träume

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.9

14 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Die Chance auf einen Neuanfang in Irland

Bewertung am 30.05.2024

Bewertungsnummer: 2211901

Bewertet: Hörbuch-Download

Lena besucht nach dem tragischen Tod ihres Mannes ihre Schwägerin in Irland. Rasch fühlt sie sich in dem kleinen Städtchen Busby wohl und lernt neue Freundinnen kennen. Es ergibt sich sogar die Möglichkeit, ihr Hobby, das Nähen von individuellen Taschen weiter auszubauen. Und dann ist da auch noch der attraktive, aber verschlossene Landarzt, der sich für Lena zu interessieren scheint. Soll Lena den Sprung in ein neues Leben wagen und Deutschland den Rücken kehren? Das Hörbuch macht Spass zu hören und die Sprechstimme hat für mich perfekt zur Geschichte gepasst. Hin und wieder ging es für mich zwar etwas schnell und ich konnte Lenas Entscheidungen nicht immer nachvollziehen, das hat aber die Hörfreude nicht allzu sehr getrübt. Die Beschreibung der irischen Landschaft und des kleinen Städtchens hat direkt Lust auf eine Irlandreise gemacht. Gut gefallen hat mir auch, dass nicht immer alles nur glatt lief, sondern auch mal einige Hürden zu überwinden waren, bevor es zum Happy End kam. Ein wirklich schönes Hörbuch für gemütliche Stunden und eine gedankliche Reise nach Irland.

Die Chance auf einen Neuanfang in Irland

Bewertung am 30.05.2024
Bewertungsnummer: 2211901
Bewertet: Hörbuch-Download

Lena besucht nach dem tragischen Tod ihres Mannes ihre Schwägerin in Irland. Rasch fühlt sie sich in dem kleinen Städtchen Busby wohl und lernt neue Freundinnen kennen. Es ergibt sich sogar die Möglichkeit, ihr Hobby, das Nähen von individuellen Taschen weiter auszubauen. Und dann ist da auch noch der attraktive, aber verschlossene Landarzt, der sich für Lena zu interessieren scheint. Soll Lena den Sprung in ein neues Leben wagen und Deutschland den Rücken kehren? Das Hörbuch macht Spass zu hören und die Sprechstimme hat für mich perfekt zur Geschichte gepasst. Hin und wieder ging es für mich zwar etwas schnell und ich konnte Lenas Entscheidungen nicht immer nachvollziehen, das hat aber die Hörfreude nicht allzu sehr getrübt. Die Beschreibung der irischen Landschaft und des kleinen Städtchens hat direkt Lust auf eine Irlandreise gemacht. Gut gefallen hat mir auch, dass nicht immer alles nur glatt lief, sondern auch mal einige Hürden zu überwinden waren, bevor es zum Happy End kam. Ein wirklich schönes Hörbuch für gemütliche Stunden und eine gedankliche Reise nach Irland.

Taschen aus Busby

Kyra112 aus Sachsen-Anhalt am 23.02.2024

Bewertungsnummer: 2137823

Bewertet: eBook (ePUB)

Lenas Mann Martin ist vor Kurzem gestorben. Allein in ihrem Haus in Berlin wird sie immer wieder mit der vergangenen Zeit konfrontiert. Da kommt ihr die Einladung nach Irland zu ihrer Schwägerin und Christina und deren Familie gerade recht. Doch sie landet nicht nur inmitten ihrer Familie sondern auch noch in der Wohlfühlatmosphäre von Busby, dem Dorf in dem Chris, Dan und ihre Zwillinge wohnen. Als Lena die Inhaberin des Wollmarkt, Kathy, kennenlernt, entbrennt ihre Leidenschaft zum Nähen von Umhängetaschen. Außerdem gibt es da noch den interessanten Dorfarzt Jack, sodass sich für Lena eine ganz neue Zukunft auftun könnte. „Die kleine Taschennäherei zum Glück“ ist Band 1 der „Kleeblatt-Träume“ von Anne Labus. Das Buch unterteilt sich in 36 kurze Kapitel, die manchmal schon etwas zu kurz wirken. Der Schreibstil der Autorin ist wunderbar flüssig und metaphorisch gestaltet. Ab der ersten Seite fühlte ich mich neben der Protagonistin Lena sehr wohl. Sie ist offen, freundlich und auch wachsend selbstbewusst dargestellt. Im Allgemeinen sind alle Personen, die im Buch vorkommen und einen längeren Part haben, absolut freundlich und liebevoll dargestellt. Auch Busby und seine Umgebung sind traumhaft dargestellt. Alles in allem ist es eine traumhafte Geschichte, die eine absolut glückliche Welt darstellt, die schon ein bisschen zu perfekt und kitschig dargestellt ist. Alles in Lenas Leben ergibt sich zum Positiven und bis auf das Verhältnis zum verschlossenen Dorfarzt Jack, läuft wirklich alles reibungslos. Einzig das Ende ist ziemlich holprig und abrupt gehalten, was so gar nicht zum vorherigen Verlauf der Geschichte passt. Zusammenfassend ein tolles Wohlfühlbuch, das sich perfekt zum Abschalten eignet und für gute Laune und Entspannung sorgt.

Taschen aus Busby

Kyra112 aus Sachsen-Anhalt am 23.02.2024
Bewertungsnummer: 2137823
Bewertet: eBook (ePUB)

Lenas Mann Martin ist vor Kurzem gestorben. Allein in ihrem Haus in Berlin wird sie immer wieder mit der vergangenen Zeit konfrontiert. Da kommt ihr die Einladung nach Irland zu ihrer Schwägerin und Christina und deren Familie gerade recht. Doch sie landet nicht nur inmitten ihrer Familie sondern auch noch in der Wohlfühlatmosphäre von Busby, dem Dorf in dem Chris, Dan und ihre Zwillinge wohnen. Als Lena die Inhaberin des Wollmarkt, Kathy, kennenlernt, entbrennt ihre Leidenschaft zum Nähen von Umhängetaschen. Außerdem gibt es da noch den interessanten Dorfarzt Jack, sodass sich für Lena eine ganz neue Zukunft auftun könnte. „Die kleine Taschennäherei zum Glück“ ist Band 1 der „Kleeblatt-Träume“ von Anne Labus. Das Buch unterteilt sich in 36 kurze Kapitel, die manchmal schon etwas zu kurz wirken. Der Schreibstil der Autorin ist wunderbar flüssig und metaphorisch gestaltet. Ab der ersten Seite fühlte ich mich neben der Protagonistin Lena sehr wohl. Sie ist offen, freundlich und auch wachsend selbstbewusst dargestellt. Im Allgemeinen sind alle Personen, die im Buch vorkommen und einen längeren Part haben, absolut freundlich und liebevoll dargestellt. Auch Busby und seine Umgebung sind traumhaft dargestellt. Alles in allem ist es eine traumhafte Geschichte, die eine absolut glückliche Welt darstellt, die schon ein bisschen zu perfekt und kitschig dargestellt ist. Alles in Lenas Leben ergibt sich zum Positiven und bis auf das Verhältnis zum verschlossenen Dorfarzt Jack, läuft wirklich alles reibungslos. Einzig das Ende ist ziemlich holprig und abrupt gehalten, was so gar nicht zum vorherigen Verlauf der Geschichte passt. Zusammenfassend ein tolles Wohlfühlbuch, das sich perfekt zum Abschalten eignet und für gute Laune und Entspannung sorgt.

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die kleine Taschennäherei zum Glück

von Anne Labus

3.9

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die kleine Taschennäherei zum Glück