Meine Filiale

Nächstes Jahr am selben Tag

Roman

Colleen Hoover

(68)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 16.90

Accordion öffnen
  • Nächstes Jahr am selben Tag

    dtv

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 16.90

    dtv

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen
  • Nächstes Jahr am selben Tag

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 12.90

    ePUB (dtv)

Beschreibung


Der Hoover-Bestseller jetzt im Taschenbuch!

Fallon und Ben wären das perfekte Traumpaar – wenn er nicht in LA und sie in New York leben würde. Statt einer Fernbeziehung beschliessen die beiden, sich die nächsten fünf Jahre jeweils nur einmal am selben Novembertag zu treffen – in der Hoffnung auf ein Happy End. Doch fünf Jahre sind eine lange Zeit …

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 25.10.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-71845-5
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19/13.9/3 cm
Gewicht 362 g
Originaltitel November 9
Übersetzer Katarina Ganslandt
Verkaufsrang 15767

Kundenbewertungen

Durchschnitt
68 Bewertungen
Übersicht
56
8
4
0
0

„Herz-Schmerz-Romantik zu 100 Prozent“
von Lesebegeisterte am 29.10.2020

Fallon und Ben lernen sich per Zufall kennen und es ist Liebe auf den ersten Blick. Doch die beiden leben in zwei verschiedenen Städten und eine Fernbeziehung kommt nicht in Frage. Also beschließen sie das waghalsige Experiment, dass sie sich jedes Jahr immer am selben Tag treffen und das fünf Jahre lang. Denn erst dann wissen b... Fallon und Ben lernen sich per Zufall kennen und es ist Liebe auf den ersten Blick. Doch die beiden leben in zwei verschiedenen Städten und eine Fernbeziehung kommt nicht in Frage. Also beschließen sie das waghalsige Experiment, dass sie sich jedes Jahr immer am selben Tag treffen und das fünf Jahre lang. Denn erst dann wissen beide, ob sie wirklich zusammengehören. Eine schwere Prüfung beginnt. Abwechselnd wird aus der Sicht von Fallon und Ben erzählt. Beide schweben in den ersten paar Jahren auf Wolke sieben und sind sich zu 100 Prozent sicher, dass sie nach dieser Zeit zusammen bleiben werden. Die Autorin geht hier sehr auf die jeweilige Gefühlslage der Protagonisten ein und man fühlt mit den beiden als Leser schon sehr mit. Fallon kämpft sich in der neuen Stadt als Hörbuchsprecherin durch, träumt aber von einer Schauspielkarriere. Doch seit einem Brand ist ihr Gesicht entstellt und keiner will sie buchen. Auch Ben bastelt an seiner Karriere als Autor. Die Jahre vergehen und es folgt eine Achterbahn der Gefühle. Denn wie das Leben so spielt, läuft es nicht so, wie es sich Fallon und Ben vorgestellt haben. Ben hat auch noch ein schreckliches Geheimnis, dass er Fallon erst beichten muss. Es verarbeitet dies in seinem Roman den Fallon dann per Zufall findet. Eine Katastrophe bahnt sich an…. Ich muss schon sagen ein absolut HAMMER Roman. Als das Kapitel kam mit Bens Geschichte war ich absolut geflasht. So genial, fesselnd und atemberaubend. Ich könnte noch viele Sätze so weiter schwärmen. Wie man vielleicht schon merkt, hat es mir das Buch sehr angetan. Hut ab Frau Hoover, wieder einmal ein absolut toller Roman. Eine Autorin die süchtig macht. Klare Leseempfehlung.

"Nächstes Jahr am selben Tag -Colleen Hoover | Rezension"
von einer Kundin/einem Kunden am 09.08.2020

"Nächstes Jahr am selben Tag" (zu Englisch: "November 9") war mein erstes Buch von Colleen Hoover und was soll ich sagen? Ich bin verliebt! Ich habe zwar mit etwas ganz anderem gerechnet, aber so wie es dann doch letztendlich war, war es einfach, für mich, perfekt! Ich hätte vom Schreibstil her eher mit so etwas Emma-Scott-mäßi... "Nächstes Jahr am selben Tag" (zu Englisch: "November 9") war mein erstes Buch von Colleen Hoover und was soll ich sagen? Ich bin verliebt! Ich habe zwar mit etwas ganz anderem gerechnet, aber so wie es dann doch letztendlich war, war es einfach, für mich, perfekt! Ich hätte vom Schreibstil her eher mit so etwas Emma-Scott-mäßigem gerechnet, aber auch wenn ich ihren Schreibstil mag, war ich irgendwie froh, dass er nicht so war. Die Story war mal etwas ganz anderes. Ich frage mich zwar, wie die Falllon O'Neil und Benton James Keller das so hinbekommen haben, aber gut. Ich ziehe den Hut vor den beiden! Am allerbesten hat mir der Humor der beiden gefallen. Man hat sofort gemerkt, dass die beiden total auf einer Wellenlänge liegen und einfach perfekt miteinander harmoniert haben. Durch ihren Humor wurde das Buch so erfrischend und anders. Gut anders! Ich hatte endlich mal nichts an einer Protagonistin zu meckern und mochte sie sofort. Das lag nicht nur an ihrem Humor, sondern auch an ihrer Schlagfertigkeit. Ich konnte mich ziemlich gut mit ihr identifizieren. Normalerweise identifiziere ich mich eher mit dem männlichen Protagonisten, in diesem Fall aber nicht. Zumindest nicht so sehr wie mit der Protagonistin. Den Protagonisten Ben mochte ich aber auch sehr gern, wobei ich ihn einmal am liebsten den Hals umgedreht hätte.‍ Ansonsten waren seine Reaktionen, ebenso wie Fallons, fasst immer total nachvollziehbar und meistens sehr süß. Ben ist übrigens auch auf die Liste meiner Book-Boyfriends gerutscht. Die einzige Sache, die mich ein wenig gestört hatte, war das Ende. Ich fand es kam etwas schnell/abrupt. Ich hätte mir noch einen Epilog oder so gewünscht.

Allerliebstes Lieblingsbuch
von Isa K. am 01.08.2020

Die emotionale Achterbahnfahrt und der OMG-Effekt ist vorprogrammiert! Ich fühle mich, als wäre ich emotional an dieses Buch gebunden, ich gebe es nie mehr her! Ben und Fallon eine unglaubliche und sehr ehrliche, authentische Liebesgeschichte mit so viel loderndem Feuer! ;)


  • Artikelbild-0