Warenkorb
 

Darm mit Charme

Alles über ein unterschätztes Organ

Der Millionen-Bestseller jetzt aktualisiert — mit einem Zusatzkapitel über neue wissenschaftliche ErkenntnisseUnser Darm ist ein fabelhaftes Wesen voller Sensibilität, Verantwortung und Leistungsbereitschaft. Wenn man ihn gut behandelt, bedankt er sich dafür. Das tut jedem gut: Der Darm trainiert zwei Drittel unseres Immunsystems. Aus Brötchen oder Tofu-Wurst beschafft er unserem Körper die Energie zum Leben. Und er hat das grösste Nervensystem nach dem Gehirn. Allergien, unser Gewicht und eben auch unsere Gefühlswelt sind eng mit unserm Bauch verknüpft. In diesem Buch erklärt die junge Wissenschaftlerin Giulia Enders, was die medizinische Forschung Neues bietet und wie wir mit diesem Wissen unseren Alltag besser machen können. Die dazu gehörigen Illustrationen stammen aus der Feder ihrer Schwester Jill. Die aktualisierte Neuauflage wird um ein Kapitel ergänzt: Die Schwestern Enders geben hier ein Update zu neuen Forschungsergebnissen und der Welt der Mikroben.
Rezension
"Ein sehr lustiges, lässiges, lehrreiches Buch.", taz, Margarete Stokowski, 16.03.2014
Portrait
Giulia Enders forscht für ihre Doktorarbeit am Institut für Mikrobiologie in Frankfurt am Main. Sie ist zweifache Stipendiatin der Wilhelm-und-Else-Heraeus-Stiftung. 2012 gewann sie mit ihrem Vortrag „Darm mit Charme“ den 1. Preis des Science Slam in Berlin, Karlsruhe und Freiburg, der zum Youtube-Hit wurde. Darüber hinaus ist sie Kolumnistin für die Zeit und Mitglied im Kuratorium des Deutschen Museums. Jill Enders ist diplomierte Kommunikationsdesignerin mit dem Schwerpunkt Wissenschaftsvermittlung. Sie arbeitete in Philadelphia, Berlin, Köln und Frankfurt. Für ihre Arbeit erhielt sie 2013 das Stipendium der Heinrich-Hertz-Gesellschaft. Sie hat ein Grafikbüro in Karlsruhe, wo sie unter anderem an der Hochschule für Gestaltung lehrte.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 302
Erscheinungsdatum 07.04.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-550-08184-2
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 20,4/13,7/2,7 cm
Gewicht 368 g
Auflage 8. Auflage
Illustrator Jill Enders
Verkaufsrang 77
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
Fr. 26.90
Fr. 26.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen, Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Buch mit Charme“

Bianca Schiller, Buchhandlung Schaffhausen

Ein locker geschriebenes und doch informatives und interessantes Sachbuch über unser grösstes Verdauugsorgan, den Darm.
Die junge Autorin geht toll mit den einzelnen Themen (Vom Verdauvorgang an sich über Allergien bis hin zur Verbindung von Darm und Gehirn) um, der Text ist immer wieder mit kleinen Bildern bzw Zeichnungen durchsetzt und die einzelnen Kapitel sind überschaubar und nicht zu langatmig.
Man lernt noch so einiges beim Lesen und bekommt am Ende einen ganz besonderen - charmanten - Blick auf den Darm :)
Ein locker geschriebenes und doch informatives und interessantes Sachbuch über unser grösstes Verdauugsorgan, den Darm.
Die junge Autorin geht toll mit den einzelnen Themen (Vom Verdauvorgang an sich über Allergien bis hin zur Verbindung von Darm und Gehirn) um, der Text ist immer wieder mit kleinen Bildern bzw Zeichnungen durchsetzt und die einzelnen Kapitel sind überschaubar und nicht zu langatmig.
Man lernt noch so einiges beim Lesen und bekommt am Ende einen ganz besonderen - charmanten - Blick auf den Darm :)

„wie geht kacken?“

Anita Zehnder, Buchhandlung Basel


Mit ihrem Vortrag "Darm mit Charme" gewann sie 2012 den 1. Preis des Science Slam in Freiburg, der zum Youtube-Hit wurde.

Giulia Endres schreibt genauso liebevoll über Bakterien wie über den Darm. Übergewicht, Allergien, Depressionen hängen mit einer gestörten Gleichgewicht der Darmflora zusammen. Wenn wir länger glücklicher leben wollen, müssen wir unseren Darm pflegen. Dies legen die neuesten Forschungen nahe. Ein so amusantes und wunderbar illustriertes Buch über unser unbekanntes, hochkomplexes Organ sollte Pflichtlektüre an Schulen werden. Lacher und Staunen garantiert.



Mit ihrem Vortrag "Darm mit Charme" gewann sie 2012 den 1. Preis des Science Slam in Freiburg, der zum Youtube-Hit wurde.

Giulia Endres schreibt genauso liebevoll über Bakterien wie über den Darm. Übergewicht, Allergien, Depressionen hängen mit einer gestörten Gleichgewicht der Darmflora zusammen. Wenn wir länger glücklicher leben wollen, müssen wir unseren Darm pflegen. Dies legen die neuesten Forschungen nahe. Ein so amusantes und wunderbar illustriertes Buch über unser unbekanntes, hochkomplexes Organ sollte Pflichtlektüre an Schulen werden. Lacher und Staunen garantiert.


Kundenbewertungen

Durchschnitt
156 Bewertungen
Übersicht
120
30
3
3
0

von einer Kundin/einem Kunden am 09.04.2019
Bewertet: anderes Format

„Darm mit Charme” ist eines der Bücher an denen man einfach nicht vorbeikommt und gelesen haben sollte! Spannendes und lehrreiches Sachbuch über den unterschätzten Darm!

von einer Kundin/einem Kunden am 01.04.2019
Bewertet: anderes Format

Richtig gut erklärt und dazu noch unterhaltsam. Hat mir sehr geholfen, mehr Verständnis für den gesamten Verdauungstrakt und dessen Wichtigkeit zu erlangen. Sollte jeder lesen!

Witzig und für jeden verständlich erklärt! Absolut lesenswert!
von einer Kundin/einem Kunden am 28.03.2019

Wussten Sie, dass das allseits bekannte Magengrummeln gar nicht aus dem Magen, sondern aus dem Darm kommt? Dass der tägliche Gang aufs Stille Örtchen eine organisatorische Meisterleistung ist? Oder dass den Darm ein so ausgebildetes und verzweigtes Netz aus Nerven umgibt, dass man es auch "Darmhirn" nennt? Giulia Enders... Wussten Sie, dass das allseits bekannte Magengrummeln gar nicht aus dem Magen, sondern aus dem Darm kommt? Dass der tägliche Gang aufs Stille Örtchen eine organisatorische Meisterleistung ist? Oder dass den Darm ein so ausgebildetes und verzweigtes Netz aus Nerven umgibt, dass man es auch "Darmhirn" nennt? Giulia Enders nimmt uns mit auf eine Reise durch unseren gesamten Verdauungstrakt. Sie erklärt den Aufbau der einzelnen Organe ebenso wie deren Arbeit, wie eng der Darm tatsächlich mit dem Hirn zusammen arbeitet, wie vielfältig und wichtig Darmbakterien sind, wie beispielsweise Laktoseintoleranz funktioniert und vieles mehr. Und dabei hat sie immer alltägliche Vergleiche parat. Nicht nur hilfreich und interessant für Menschen, die schon einmal Probleme mit ihrem Darm hatten!