Meine Filiale

Make Love

Ein Aufklärungsbuch

Ann-Marlene Henning, Tina Bremer-Olszewski

(14)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 19.90
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 19.90

Accordion öffnen
  • Make Love

    Goldmann

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 19.90

    Goldmann

eBook (ePUB)

Fr. 18.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Noch nie war es einfacher, etwas über Sex zu erfahren. Internet, Fernsehen, Magazine – überall wimmelt es von Pornografie und Erotik. Das heisst aber nicht, dass Jugendliche heute besser informiert sind als früher – ganz im Gegenteil. Wer heute heranwächst, hat es vor allem mit irreführenden Idealen und falscher Perfektion zu tun. Was wirklich wichtig ist – Intimität, Liebe, Kommunikation –, hat keinen Platz in den modernen Medien. Deswegen ist es höchste Zeit für ein neues Aufklärungsbuch!

Ausstattung: 4-farbig, ca. 60 Fotos

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Altersempfehlung 12 - 17 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 28.08.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-17651-9
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 23.8/17.3/2.5 cm
Gewicht 672 g
Abbildungen 4-farbig, ca. mit 60 Fotos, farbige Illustrationen
Verkaufsrang 373

Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
12
1
0
0
1

Make Love mein Lieblings Buch.
von einer Kundin/einem Kunden am 12.02.2021

Es ist ein sehr begehrenswertes Buch mit all den wunderbaren Informationen. Ich empfehle dieses Buch allen, die Informationen über Sex erhalten möchten.

Let's talk about Sex.
von einer Kundin/einem Kunden am 16.09.2020

Das Thema Aufklärung ist ein mehr als wichtiges und wird in keinem anderen Buch wohl authentischer rübergebracht als in MAKE LOVE. Auch der respektvolle Umgang mit dem Partner sowie alles andere was Intimität, Geschlechtsverkehr sowie die Liebe mit sich bringen, findet auf diesen Seiten in einem lockeren, dafür wohligen Stil sei... Das Thema Aufklärung ist ein mehr als wichtiges und wird in keinem anderen Buch wohl authentischer rübergebracht als in MAKE LOVE. Auch der respektvolle Umgang mit dem Partner sowie alles andere was Intimität, Geschlechtsverkehr sowie die Liebe mit sich bringen, findet auf diesen Seiten in einem lockeren, dafür wohligen Stil seinen Platz. Ein besonderes Highlight sind vor allem die aus Kultfilmen und -serien stammenden Zitate am Rande des Textes, die lassen das Buch wesentlich weniger als "schnöde Aufklärungslektüre" daherkommen als so manch anderes aus dieser Kategorie. Die sehr informativen und ansprechend gestaltenen Grafiken tun ihr Übriges. Ein tolles Buch über ein wichtiges Thema und wer davon noch nicht genug hat, dem kann ich auch noch die dazu gehörige gleichnamige, aber anders aufgebaute Dokureihe empfehlen.

Informativ, sehr lesenswert.
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 26.12.2019

"Make Love" Ist ein sehr informatives und spannendes Buch für Jung und Alt. Auch ältere Frauen und Männer die keine oder wenig Sexuelle Erfahrung haben können sich noch mit der einen oder anderen Information aus diesem Buch bereichern. Definitiv ein Buch was ich meinen Kindern oder Nichten zum lesen geben würde wenn ich diese hä... "Make Love" Ist ein sehr informatives und spannendes Buch für Jung und Alt. Auch ältere Frauen und Männer die keine oder wenig Sexuelle Erfahrung haben können sich noch mit der einen oder anderen Information aus diesem Buch bereichern. Definitiv ein Buch was ich meinen Kindern oder Nichten zum lesen geben würde wenn ich diese hätte. Mehr Informationen für Männliche leser hätte ich schon erwartet aber dafür gibt es ja auch "Make love das Männerbuch". Im großen und ganzen aber auch für Jungs Informativ. Wichtiger bestandteil des Buches, Es wird auch über nicht gewollte Sexuelle übergriffe geschrieben und wie man diese als Junger Mensch erkennt und melden sollte. Auch sind ein paar schöne Internetseiten dabei bei dennen sich man noch umschauen kann und auch die Homo/Transexuelle Scene wird positiv motiviert.


  • Artikelbild-0