Meine Filiale

Save Me / Maxton Hall Bd. 1

Maxton Hall Reihe Band 1

Mona Kasten

(341)
eBook
eBook
Fr. 13.90
Fr. 13.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Paperback

Fr. 19.90

Accordion öffnen
  • Save Me / Maxton Hall Bd. 1

    LYX

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 19.90

    LYX

eBook

ab Fr. 0.00

Accordion öffnen
  • XXL-Leseprobe: Save Me

    ePUB (LYX)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 0.00

    ePUB (LYX)
  • Save Me / Maxton Hall Bd. 1

    ePUB (LYX)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 13.90

    ePUB (LYX)

Hörbuch (CD)

Fr. 25.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab Fr. 14.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Sie kommen aus unterschiedlichen Welten.
Und doch sind sie füreinander bestimmt.

Geld, Glamour, Luxus, Macht - all das könnte Ruby Bell nicht weniger interessieren. Seit sie ein Stipendium für das renommierte Maxton Hall College erhalten hat, versucht sie in erster Linie eins: ihren Mitschülern so wenig wie möglich aufzufallen. Vor allem von James Beaufort, dem heimlichen Anführer des Colleges, hält sie sich fern. Er ist zu arrogant, zu reich, zu attraktiv. Während Rubys grösster Traum ein Studium in Oxford ist, scheint er nur für die nächste Party zu leben. Doch dann findet Ruby etwas heraus, was sonst niemand weiss - etwas, was den Ruf von James' Familie zerstören würde, sollte es an die Öffentlichkeit geraten. Plötzlich weiss James genau, wer sie ist. Und obwohl sie niemals Teil seiner Welt sein wollte, lassen ihr James - und ihr Herz - schon bald keine andere Wahl ...

"Lache, weine und verliebe dich. Mona Kasten hat ein Buch geschrieben, das man nicht aus der Hand legen kann!" Anna Todd über Begin Again

Sexy, mitreissend und glamourös - die heiss ersehnte neue Trilogie von Spiegel-Bestseller-Autorin Mona Kasten!

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 416 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 23.02.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783736306431
Verlag LYX
Dateigröße 2068 KB
Verkaufsrang 2559

Weitere Bände von Maxton Hall Reihe

mehr
  • Band 1

    Save Me / Maxton Hall Bd. 1 Save Me / Maxton Hall Bd. 1 Mona Kasten
    • Save Me / Maxton Hall Bd. 1
    • von Mona Kasten
    • (341)
    • eBook
    • Fr. 13.90
  • Band 2

    Save You Save You Mona Kasten
    • Save You
    • von Mona Kasten
    • (212)
    • eBook
    • Fr. 13.90
  • Band 3

    Save Us Save Us Mona Kasten
    • Save Us
    • von Mona Kasten
    • (136)
    • eBook
    • Fr. 13.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
341 Bewertungen
Übersicht
243
75
14
9
0

"Ich verabscheue Ihn und alles wofür er steht!"
von Fridaygirl aus Halle (Saale) am 23.09.2020

Der Schreibstil von Mona Kasten gefällt mir sehr gut, es ist einfach in die Geschichte einzusteigen und man hat gleich einen einfachen Lesefluss. Save Me von Mona Kaste war tatsächlich das erste Buch aus der New Adult- Reihe das ich gelesen habe. Die Charaktere, das Setting und die Geschichte haben mir tatsächlich sehr gefall... Der Schreibstil von Mona Kasten gefällt mir sehr gut, es ist einfach in die Geschichte einzusteigen und man hat gleich einen einfachen Lesefluss. Save Me von Mona Kaste war tatsächlich das erste Buch aus der New Adult- Reihe das ich gelesen habe. Die Charaktere, das Setting und die Geschichte haben mir tatsächlich sehr gefallen. Die Geschichte war sehr erfrischend und die Charaktere haben so schön miteinander harmoniert. So sehr, dass ich den ersten Teil der Maxton Hall- Reihe an einen Abend durchgelesen hatte. Ich freue mich auf das zweite Buch und hoffe das ein paar Nebencharaktere noch ein bisschen mehr Tiefe bekommen und wir zum Beispiel mehr über die Freunde von James erfahren. Denn im ersten Teil kamen sie alle gleich rüber, wie schnöselige Reiche , die nur Party im Kopf haben. Das Buch endet mit einem ziemlichen Cliffhanger und macht neugierig auf die nächsten zwei Bände. Was wird noch alles an der Maxton Hall und zwischen Ruby und James passieren? Fazit: Ich habe mich in die Geschichte des Buchs verliebt und dieses Buch verschlungen. Die Gedanken der Charaktere sind so toll nachvollziehbar, das man sich sehr gut mit ihnen identifizieren und sich in die Geschichte hinein versetzen kann. Dieses Buch Kommt auf jedenfall in meine Lieblingsbuch-Liste.

Eine typisch-romantische Liebesgeschichte
von blerta am 19.09.2020
Bewertet: Paperback

Ruby möchte nur ihren Abschluss machen und dann nach Oxford. Nur geht sie auf eine der teuersten Privatschulen in England, wo sie tagtäglich James Beaufort, einem arroganten, reichen und attraktiven Typ, über den Weg läuft. Und eines Tages erweckt sie seine Aufmerksamkeit … Meine Meinung Ich kam sehr gut in die Geschichte re... Ruby möchte nur ihren Abschluss machen und dann nach Oxford. Nur geht sie auf eine der teuersten Privatschulen in England, wo sie tagtäglich James Beaufort, einem arroganten, reichen und attraktiven Typ, über den Weg läuft. Und eines Tages erweckt sie seine Aufmerksamkeit … Meine Meinung Ich kam sehr gut in die Geschichte rein und ich muss zugeben, dass die Seiten nahezu vorbeifliegen. Dieses Buch liest sich so unfassbar flüssig, wie ich noch nie ein Buch gelesen habe. Nach einigen Kapiteln fiel mir auf, dass sich Ruby, die Protagonistin, ziemlich oft wiederholt, was mich ein wenig störte. Einige Dinge erwähnte sie auf jeder Doppelseite mindestens einmal. Trotzdem mochte ich Ruby auf Anhieb und konnte mich sehr gut mit ihr identifizieren. Sie ist eine leichte und fröhliche Persönlichkeit, über die man gerne liest. Der Schreibstil von Mona Kasten ist grösstenteils sehr flüssig und bildhaft. Manchmal waren es mir aber tatsächlich ein wenig zu viele Beschreibungen, vor allem in Dialogen. Jedes Kopfnicken, jeder Blick schien niedergeschrieben worden zu sein, was mich teils ins Stocken geraten liess. Die Satzstrukturen und Wortwahl sind einfach, was hier aber überhaupt nicht gestört hat. Im Gegenteil: Es erleichterte einem das Lesen dieser Liebesgeschichte enorm. Mona Kasten hat sich hier an vielen Klischees bedient, aber so, dass die Klischees nicht für sich stehen. Sie hat die Klischees nicht missbraucht, sondern sie sich zu Nutzen gemacht, was ich sehr bewundere. Solche Geschichten findet man haufenweise, aber trotzdem hat diese etwas, das einen fesselt und weiterzieht. Vielleicht ist dieses etwas James Beaufort, der ein Auge auf Ruby geworfen hat. Mit James wurde ich leider nicht warm, da er mir vor allem gegen den Schluss sehr widersprüchlich erschien. Auf der einen Seite sagte er dies und auf der nächsten das komplette Gegenteil. Leider hatte ich das Gefühl, dass James der Autorin aus den Händen entglitten ist, dass sie ihn an die Geschichte angepasst hat und nicht umgekehrt … Die Handlung ging in der Mitte etwas schleppend voran, obwohl gleichzeitig alles so schnell passierte. Ich kann nicht genau sagen, an was es lag, aber manchmal fragte ich mich, wann denn endlich etwas passieren würde und im nächsten Moment war ich verwirrt, weil einfach alles so schnell geschah. Vielleicht lag das daran, dass das Buch aus zwei Sichten geschrieben wurde. Das Ende wirkte mir zu konstruiert, zu geplant, als dass ich glauben konnte, dass diese Reaktion wirklich zu den Charakteren passte. Hier meine ich vor allem James, der unfassbar wandelbar scheint, obwohl das gar nicht zu ihm passt … Fazit Diese Geschichte liest sich unfassbar flüssig und schnell. Durch die Protagonistin, Ruby, fiel mir der Einstieg in das Buch leicht. Auch wenn es hier und da sich wiederholende oder überflüssige Erklärungen gab, flog ich förmlich durch die Seiten. An Klischees kommt man hier nicht vorbei, aber sie wurden gut und nicht zu lästig eingesetzt. Leider erschien mir James ein wenig widersprüchlich und das Ende des Buches wirkte zu konstruiert, als dass es zu den Charakteren passen würde. Trotzdem ein Buch, das ich zum Abschalten gut empfehlen kann.

Ich liebe es!!
von einer Kundin/einem Kunden am 10.09.2020
Bewertet: Einband: Paperback

Ruby Bell und James Beaufort. Die beiden kommen aus zwei komplett verschiedenen Welten. Er aus einer Reichen Wohlhabenden Familie, während sie verdammt glücklich über ihr Stipendium ist. Die Romance in diesem Buch ist nicht so kitschig, dass man am liebsten die Augen verdrehen möchte, sondern perfekt ausgeglichen, so dass man ma... Ruby Bell und James Beaufort. Die beiden kommen aus zwei komplett verschiedenen Welten. Er aus einer Reichen Wohlhabenden Familie, während sie verdammt glücklich über ihr Stipendium ist. Die Romance in diesem Buch ist nicht so kitschig, dass man am liebsten die Augen verdrehen möchte, sondern perfekt ausgeglichen, so dass man manchmal am liebsten dahin schmelzen möchte.

  • Artikelbild-0