Meine Filiale

Sind Sie hochsensibel?

Wie Sie Ihre Empfindsamkeit erkennen, verstehen und nutzen

Elaine N. Aron

(5)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 29.90
Fr. 29.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 29.90

Accordion öffnen
  • Sind Sie hochsensibel?

    Mvg

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 29.90

    Mvg
  • Sind Sie hochsensibel?

    Mvg

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 29.90

    Mvg

eBook

ab Fr. 14.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Hochsensible Menschen sind besonders feinfühlig; sie haben eine erhöhte Empfänglichkeit sowohl für äussere als auch für innere Reize. So nehmen hochsensible Menschen mehr Informationen auf als ihre Mitmenschen. Dennoch werden Hochsensible oft als schüchtern stigmatisiert. Elaine Aron gibt einen umfassenden Einblick in das Phänomen Hochsensibilität, erläutert Probleme und gibt Ratschläge im Umgang mit Hürden im Alltag. Vor allem aber spricht sie sich für ein neues Selbstbewusstsein aus und betont die Stärken dieser ungewöhnlichen Charaktereigenschaft.

Die Universitätsprofessorin und Psychotherapeutin Dr. Elaine N. Aron hat in den USA zahlreiche Bücher veröffentlicht. Sie ist selbst hochsensibel und hat sich in langjähriger Forschungsarbeit und in vielen hundert Beratungsgesprächen mit Hochsensiblen eingehend mit diesem Thema beschäftigt. Aron lebt in San Francisco und New York.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Pia Gelpke
Seitenzahl 376
Erscheinungsdatum 24.08.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-636-06246-8
Reihe MVG Verlag bei Redline
Verlag Mvg
Maße (L/B/H) 20.8/14.6/2.7 cm
Gewicht 584 g
Originaltitel The Highly Sensitive Person - How to Thrive when the World Overwhelms You
Auflage 4. Auflage
Übersetzer Cornelia Preuss
Verkaufsrang 5082

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
1
1

Wirklich gut!
von einer Kundin/einem Kunden aus Hart bei Graz am 17.01.2021

Ich finde das Buch toll!! Sie verallgemeinert nicht und regt immer wieder dazu an, dass man selbst hinspürt was einem gut tut. Auf mich haben viele der Erfahrungen zugetroffen und ich hatte das Gefühl verstanden zu werden und viele hilfreiche Tipps zu bekommen. Ein wirklich wertvolles Buch!

Wenig wissenschaftlich, schublaisierend und verallgemeinernd
von einer Kundin/einem Kunden am 07.01.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich hatte mir mehr wissenschaftliche Objektivität zum Thema erhofft, da sich die esoterischen Kreise das Thema m.E. leider zu sehr unter den Nagel gerissen haben und es als etwas färben, was es nicht ist. Hochsensible Menschen sind genauso Menschen wie dies sogenannten "Normalen", nur mit eben mehr Sensibilität in einigen Bereic... Ich hatte mir mehr wissenschaftliche Objektivität zum Thema erhofft, da sich die esoterischen Kreise das Thema m.E. leider zu sehr unter den Nagel gerissen haben und es als etwas färben, was es nicht ist. Hochsensible Menschen sind genauso Menschen wie dies sogenannten "Normalen", nur mit eben mehr Sensibilität in einigen Bereichen. Sie sind nichts besonderes, jedenfalls nicht mehr als es ohnehin jedes Individuum ist. Von diesem Arbeitsbuch habe ich zudem erwartet, dass es durch die eigene Auseinandersetzung mit dem Thema, Wege aufzeigt bzw sich Wege erarbeiten lassen, um mit der eigenen Hochsensibilität im Alltag einen praktikablen Umgang zu finden. Leider traf alles nicht zu. Obwohl als wissenschaftlich angepriesen, erwies sich das Buch als wenig differenziert, wenig reflektiert, wenig wissenschaftlich gestützt, gepickt mit platten Vergleichen und schublaisierend, dass es kaum auszuhalten war. Zudem ist die Herangehensweise an vieles sehr "amerikanisiert" und die darin vertreten Ideologien passen nicht so recht. Haarsträubend fand ich bspw. Behauptungen, wie Hochsensible, die extrovertiert seien, hätten ausnahmslos eine glückliche Kindheit gehabt, jene, die introvertiert seien, eine Beschwerliche. Dennoch denke ich, dass das Arbeitsbuch durchaus für einige Menschen passen kann und wird, für mich war es jedoch aus eben angeführten Gründen nichts.

An sich ein gutes Buch zur Einführung in das Thema
von einer Kundin/einem Kunden am 20.05.2018

Dieses Buch beginnt mit einem Selbsttest, mit dem man feststellen kann, ob man (mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit) hochsensibel ist. Die Aufmachung dieses Tests finde ich sehr gelungen, da sie sich auch an einem offiziellen Test amerikanischer Psychologen orientiert. Als selbst Betroffener habe ich in diesem Buch eine ganze ... Dieses Buch beginnt mit einem Selbsttest, mit dem man feststellen kann, ob man (mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit) hochsensibel ist. Die Aufmachung dieses Tests finde ich sehr gelungen, da sie sich auch an einem offiziellen Test amerikanischer Psychologen orientiert. Als selbst Betroffener habe ich in diesem Buch eine ganze Menge Denkanstöße gefunden, die mir vieles klarer werden lassen haben. Der Schreibstil der Autorin ist leicht verständlich, aber die Übersetzung hat mich sehr verärgert: Offensichtlich hat hier niemand Korrektur gelesen, denn es finden sich unzählige Grammatik- und Wortverwendungsfehler (manche verwendeten Wörter gibt es so überhaupt nicht in der deutschen Sprache, bzw. nicht in den gezeigten Zusammenhängen) im Verlauf des Buches. Wenn man generell dazu neigt, sehr genau zu lesen, kann das den Lesefluss schon enorm stören. Auch wird immer wieder mal die richtige Form von "extravertiert" verwendet, dafür aber oft doch die sich im allgemeinen Sprachgebrauch eingebürgerte Variante "extrovertiert" sehr oft eingesetzt. Ähnlich verhält es sich mit dem Wort "introvertiert", was angesichts seiner Wortherkunft genau so geschrieben wird - die Übersetzerin machte jedoch immer wieder mal "intravertiert" daraus, ohne erkennbaren Grund (es findet in dem Buch keine Unterscheidung zwischen den verschiedenen Schreibweisen statt, es handelt sich also rein um Schreib-/Tippfehler) Nichtsdestotrotz bekommt dieses Buch für den Inhalt und die (in meinem Fall) wirklich hilfreichen Tipps vier Sterne von mir.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
  • Artikelbild-11