AS

Adrian Suter

Adrian Suter, geboren 1952, machte seine ersten Schritte als Autor und Verleger schon als Siebzehnjähriger mit der Herausgabe des ersten deutschsprachigen U-Comix-Magazins. Siebzehn Jahre lang, führte er eine eigene Druckerei. Seit 2006 arbeitet Suter hauptberuflich als Verleger, Schriftsteller und Autor. Zuletzt war er Koautor bei der Autobiografie von Shlomo Graber, »Denn Liebe ist stärker als Hass«, die 2015 im Riverfield Verlag erschienen ist. An vorliegendem Werk arbeitete Suter fast zehn Jahre lang. Er lebt und arbeitet in Zürich.

Zuletzt erschienen

Die Christkatholische Kirche der Schweiz
Band 1

Die Christkatholische Kirche der Schweiz

Die Erklärung der Unfehlbarkeit des Papstes von 1870 bildete den Ausgangspunkt für den Widerstand liberal gesinnter Katholikinnen und Katholiken gegen den römischen Zentralismus. Daraus entwickelte sich die christkatholische Kirche mit einem eigenständigen Verständnis von Katholizität, das sich an der frühen Kirche orientiert und zugleich aufgeschlossen gegenüber Reformen ist.
Die Autorin und die Autoren blicken in die Geschichte, führen in die Lehre und Liturgie der christkatholischen Kirche ein und stellen deren ökumenische Beziehungen und kirchliche Praxis vor. Eine umfassende Darstellung auf dem aktuellen Stand der Forschung über die altkatholische Kirche und Theologie und insbesondere über die Christkatholische Kirche der Schweiz.
Mehr erfahren

Buch (Taschenbuch)

Fr.32.90

Alles von Adrian Suter

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen (1)
Preis
Veröffentlichungsdatum
Einbände