BM

Benjamin Myers

BENJAMIN MYERS, geboren 1976, ist Journalist und Schriftsteller. Myers hat nicht nur Romane, sondern auch Sachbücher und Lyrik geschrieben. Für seine literarischen Arbeiten hat er mehrere Preise erhalten. Sein Roman ›Offene See‹ (DuMont 2020) stand wochenlang auf der SPIEGEL-Bestsellerliste und wurde mit dem Preis des unabhängigen Buchhandels als Lieblingsbuch des Jahres ausgezeichnet. 2021 erschien ›Der perfekte Kreis‹ (DuMont). Er lebt mit seiner Frau in Nordengland.

ULRIKE WASEL und KLAUS TIMMERMANN, beide 1955 geboren, haben Anglistik in Düsseldorf studiert. Seither arbeiten sie als Übersetzerteam und haben u. a. Dave Eggers, Tana French, Andre Dubus III., Harper Lee, Jeannette Walls, Zadie Smith und Delia Owens ins Deutsche übertragen.

Der längste, strahlendste Tag von Benjamin Myers

Jetzt vorbestellen

Der längste, strahlendste Tag

Der längste, strahlendste Tag

Buch (Gebundene Ausgabe)

ab Fr.22.00

Ein Museumswärter hält Stellung an einem nahezu vergessenen Ausstellungsort; ein Farmer kämpft jeden Tag mit dem Land, das er liebt und das ihm harte Arbeit abfordert; eine Frau erinnert sich während des Schwimmens in einem einsamen See der besten und der schrecklichsten Momente ihrer Ehe – Benjamin Myers Figuren bewegen sich meist am Rand der Gesellschaft und leuchten in den Erzählungen mit all ihren Träumen und Sehnsüchten. Zugleich zeigen die Natur und das Leben vor allem den Männern die Grenzen ihrer Fähigkeiten und ihres Willens auf.
Natur und Mensch – das ist das grosse Thema von Benjamin Myers, und er fängt es in Texten ein, die sein ganzes literarisches Können zeigen.

»Die Erzählungen beeindrucken vor allem dann, wenn dunkler Humor und Poesie aufeinandertreffen.« TIMES LITERARY SUPPLEMENT

Ähnliche Autor*innen

Alles von Benjamin Myers