Meine Filiale
Autorenbild von Christian Janssen

Christian Janssen

Studium: (2012-2017)
Bachelor Ed. Kath. Religion, Englisch
Master Ed. Kath. Religion, Englisch

Anfang des Promotionsstudiums (2017)
Systematische Theologie, Paderborn

Anfang des Referendariats (2017)
Realschule, Hannover

Tätigkeit als Lehrer (2019)
Realschule, Hannover

Potentiale und Grenzen des christlichen Fundamentalismus von Christian Janssen

Neuerscheinung

Potentiale und Grenzen des christlichen Fundamentalismus
  • Potentiale und Grenzen des christlichen Fundamentalismus
  • (0)

Masterarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Theologie - Systematische Theologie, Note: 1,5, Universität Paderborn (Lehrstuhl für katholische Theologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich speziell mit dem christlichen Fundamentalismus und will ihn nicht von vornherein verurteilen sondern ihn ernst nehmen und ihm im Dialog entgegentreten. Daher wird sich im Folgenden unter Berücksichtigung der offenkundigen Grenzen mit den Potentialen christlichen Fundamentalismus und damit, was man von ihm lernen kann, beschäftigt. Das grösste Potential des christlichen Fundamentalismus sehe ich darin, eine Gewissheit im eigenen Glauben zu haben, die sich als unerschütterlich erweist.

Das Thema christlicher Fundamentalismus ist aktueller denn je. Nach den Terroranschlägen des 11. Septembers 2001 rief Expräsident George Bush gewissermassen als Vorsänger vieler evangelikaler Christen in den USA zum heiligen Krieg gegen den Terror auf. Einer der derzeitigen Präsidentschaftskandidaten der Republikaner, Donald Trump, plädiert für ein Einreiseverbot für Muslime in die USA, auch um Stimmen aus dem evangelikalen Lager zu
gewinnen. Nach von Stosch ist in allen Konfessionen des Christentums eine stärker werdende Zuwendung zu fundamentalistischen Positionen zu beobachten.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Christian Janssen