CK

Claudia Kaufmann

Claudia Kaufmann wurde in Salzburg geboren und ist in München aufgewachsen. Sie ist Autorin zahlreicher Drehbücher, die für die ARD und das ZDF verfilmt wurden. Ursprünglich kam sie über das Schreiben von Romanen zum Film und kehrt mit diesem Buch zu ihren Anfängen zurück. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in der Nähe von München.

Kommentar zum Gleichstellungsgesetz von Claudia Kaufmann

Zuletzt erschienen

Kommentar zum Gleichstellungsgesetz

Kommentar zum Gleichstellungsgesetz

Buch (Taschenbuch)

ab Fr.99.00

Die vollständig überarbeitete und stark erweiterte 3. Auflage des Kommentars zum Gleichstellungsgesetz (GlG) berücksichtigt die seit der Vorauflage 2009 erfolgte Änderung des Gesetzes (Pflicht zur betrieblichen Lohnanalyse), die aktuelle Gerichtspraxis sowie neu erschienene schweizerische und ausgewählte ausländische Literatur. Die Neuauflage geht auf die heute relevanten konzeptionellen Fragen der Geschlechtergleichstellung und ihre Konsequenzen für das GlG ein und orientiert sich an den Bedürfnissen der Praxis. Neben der Kommentierung der einzelnen Gesetzesbestimmungen enthält der Kommentar auch je ein Kapitel über Hintergrund, Entstehung und Änderung des Gesetzes, zu den spezifischen Bestimmungen der ZPO, die namentlich für die Verfahren der kantonalen Schlichtungsstellen massgebend sind sowie über die Gleichstellung von Frau und Mann im Recht der EU.

- Aktueller und umfassender Einblick in Theorie, Literatur und Praxis des schweizerischen und europäischen Gleichstellungsrechts
- Unerlässliche Hilfe und optimale Orientierung für alle, die mit der rechtlichen Anwendung des Gleichstellungsgesetzes befasst sind

Alles von Claudia Kaufmann