JB

Julian Baggini

Julian Baggini, Jahrgang 1968, ist promovierter Philosoph. Er ist Mitbegründer und Herausgeber des ›Philosopher's Magazine‹, einer britischen Vierteljahresschrift, die es sich zum Ziel gesetzt hat, Philosophie auf verständliche und unterhaltsame Weise zu vermitteln. Wie gut ihm das gelingt, zeigt er auch in ›Ich denke, also will ich‹. Baggini schreibt regelmäßig für große Zeitungen wie den ›Guardian‹ und gestaltet Radiosendungen für die BBC. Er hat mehrere erfolgreiche Bücher über Philosophie und Alltag geschrieben..
Elisabeth Liebl übersetzt aus dem Französischen, Englischen und Italienischen. U.a. übertrug sie Malala Yousafzai, Amaryllis Fox und Tiziano Terzani ins Deutsche.

Philosophie in 30 Sekunden von Julian Baggini

Zuletzt erschienen

Philosophie in 30 Sekunden

Philosophie in 30 Sekunden

Buch (Kunststoff-Einband)

ab Fr.13.90

„Ich denke, also bin ich“, Existenzialismus, dialektischer Materialismus, sokratische Methode, Dekonstruktivismus. Die meisten haben irgendwie schon einmal davon gehört, wissen aber nicht genau, was sie sich darunter vorstellen sollen. Und das gilt für so einige Begriffe aus der Philosophie. Philosophie in 30 Sekunden ist eine Einführung in die 50 wichtigsten Strömungen und Begriffe der westlichen Philosophie. Führende Denker erklären die kompliziertesten philosophischen fragen auf maximal 2 Seiten, mit nicht mehr als 300 Wörtern und einer metaphorischen Illustration pro Thema. Dieses Buch ermöglicht es dem Leser, die grossen Philosophen zu verstehen und komplexe Konzepte wie Kants kategorischen Imperativ zu durchschauen, ohne davon Kopfschmerzen zu bekommen. Herausgeber Barry Loewer ist Professor für Philosophie an der Rutgers University im Us Bundesstaat New Jersey. Seine Spezialgebiete sind Metaphysik, Philosophie der Physik und Philosophie des Geistes. Zusammen mit Georges Rex verfasste er Meaning in Mind und mit Carl Gillett Physicalism and it´s Discontents. Loewer publizierte ferner über Philosophie der Quantenmechanik, über Gesetzmässigkeit und Veränderungen sowie über Philosophie des Geistes.

Alles von Julian Baggini