RS

Robert Starling

Robert Starling hat schon zu Schulzeiten gerne Figuren gekritzelt, seitdem hat er nicht mehr damit aufgehört. Heute lebt und arbeitet er in Bristol, und wenn er nicht gerade neue Charaktere zeichnet oder Geschichten zu Papier bringt, findet man ihn beim Bildhauen, beim Kaffee brühen oder in der Küche auf der Suche nach etwas Essbarem. "Gemeinsam sind wir stark" ist nach "Kleiner Drache - grosse Wut" und "Kleiner Drache will der Grösste sein" sein drittes Buch.

Kleiner Drache Finn: Kleiner Drache, große Wut von Robert Starling

Zuletzt erschienen

Kleiner Drache Finn: Kleiner Drache, große Wut

Kleiner Drache Finn: Kleiner Drache, große Wut

Buch (Gebundene Ausgabe)

ab Fr.15.90


Mit dieser liebevollen Pappe lernen schon die Allerkleinsten, mit Gefühlen wie Ärger und Wut umzugehen. Spielerisch und kindgerecht zeigt der kleine Drache Finn, wie man Dampf ablässt - ganz ohne Feuer zu spucken! 

Denn jedes Drachenkind wird mal wütend. Doch wenn Finn wütend wird, spuckt er Feuer! Beim Mittagessen, wenn es blöde Erbsen statt Pudding gibt. Oder beim Fussball, wenn Finn nur im Tor stehen darf. Seine Freunde möchten deshalb nichts mehr mit ihm zu tun haben. Und das macht Finn ganz schön traurig. Zum Glück zeigt Mama Drache ihm einen ganz einfachen Trick, wie man nicht gleich in die Luft geht. So lernen das schon Kinder ab 18 Monaten. 

Die liebevolle Geschichte bietet viele Gesprächsanlässe und zeigt, es ist ganz normal, auch mal wütend zu sein und negative Gefühle zu haben. Das gehört dazu. Wichtig ist nur, dass man lernt, wie man mit Emotionen umgeht. Der kleine Drache kann für die Kleinsten und natürlich auch für Eltern eine wertvolle Unterstützung sein.







Alles von Robert Starling