S

Stephanie Schuster

Stephanie Schuster, Jg. 1967, lebt mit ihrer Familie und einer kleinen Schafherde auf einem gemütlichen Hof in der Nähe von Starnberg, in Oberbayern. Hier spielt auch die Serie »Die Wunderfrauen«. Auch wenn die Figuren frei erfunden sind, könnten die Geschichten so oder so ähnlich passiert sein. Bestseller-Autorin Stephanie Schuster verwebt in ihren Romanen vier bewegende Frauenschicksale zu einem Panorama der 1950er, 1960er und 1970er Jahre.

Die Wunderfrauen von Stephanie Schuster

Zuletzt erschienen

Die Wunderfrauen

Die Wunderfrauen

Buch (Taschenbuch)

ab Fr.13.00


Weihnachten mit den Wunderfrauen – das perfekte Geschenk für alle Fans der Bestseller-Serie »Die Wunderfrauen«

Oberbayern 1991: Die Ruhe und Besinnlichkeit der Adventszeit geniessen? Für Luise Dahlmann ist das nur ein Traum, denn ihre Pension und der Reiterhof halten sie auf Trab – schliesslich möchte sie ihren Gästen jeden Wunsch erfüllen. Ausserdem hat sie mit ihrer Tochter gestritten, was ihr besonders zu schaffen macht. Weihnachten ohne Kinder und Enkel! Stattdessen hofft sie auf ihre Freundinnen Annabel, Helga und Marie. Mit ihnen wichteln und in Erinnerungen schwelgen, vielleicht eine Rock'n'Roll-Platte auflegen und um den Christbaum tanzen – doch auch bei aller Leichtigkeit wird klar: Die Herausforderungen des Lebens können sie nur gemeinsam meistern.  

Die Wunderfrauen-Bestseller-Serie im Überblick:

»Alles, was das Herz begehrt«

»Von allem nur das Beste«

»Freiheit im Angebot«

»Wünsche werden wahr« 

Bestseller

Ähnliche Autor*innen

Alles von Stephanie Schuster