VD

Virginie Despentes

VIRGINIE DESPENTES, geboren 1969 in Nancy, ist Schriftstellerin, Regisseurin und Feministin. In Frankreich wurde sie Mitte der Neunzigerjahre durch ihren Debütroman BAISE-MOI bekannt, im deutschsprachigen Raum durch dessen Verfilmung Baise-moi (Fick mich!), bei der sie selbst Regie führte. Für den Roman APOKALYPSE BABY erhielt sie 2010 den renommierten Prix Renaudot. Spätestens mit der VERNON SUBUTEX-Trilogie avancierte sie von der Skandalschriftstellerin
zur Kritikerfavoritin und Bestsellerautorin.

Das Leben des Vernon Subutex – Die komplette Trilogie von Virginie Despentes

Jetzt vorbestellen

Das Leben des Vernon Subutex – Die komplette Trilogie
  • Das Leben des Vernon Subutex – Die komplette Trilogie
  • Hörbuch-Download (MP3)

Äusserst sympathisch aber in der Gesellschaft mehr als gescheitert: Das ist Vernon Subutex, der Hauptcharakter und zugleich Antiheld des französischen Sensationserfolgs. In »Das Leben des Vernon Subutex« erzählt die Autorin Virginie Despentes das Leben eines Plattenladenbesitzers und hält der französischen Gesellschaft gleichzeitig einen Spiegel vor: ungeschminkt und anschaulich zeigt sie eine Welt voller sozialer Umwälzungen des 21. Jahrhunderts ― denn hier treten die Verlierer der Gesellschaft ins Rampenlicht. »Das Leben des Vernon Subutex – Die komplette Trilogie« mit der markanten Stimme von Johann von Bülow vereint in einer Box.

Bestseller

Ähnliche Autor*innen

Alles von Virginie Despentes