WW

Wolfgang Weber

Der Autor Wolfgang Weber, 1948 in Wetzlar an der Lahn geboren, machte dort sein Abitur und studierte an der Justus-von-Liebig-Universität in Gießen Germanistik, Politik- und Erziehungswissenschaften.
Er war Mitglied in der 68er-Studentenbewegung und aktiver, aber strikt antikarrieristischer SPD-Jungsozialist (Juso).
Nach seinem Referendariat am Gymnasium Philippinum in Weilburg a. d. Lahn war er als Studienrat im Niedersächsischen Schuldienst tätig.
Weitere Veröffentlichungen bei TRIGA – Der Verlag:
Kunstlehrer Anton Hecht, Die Alchimistin von Hilgenholt, Die Bande des Reca Kelmendi sowie Kleinstadtgeflüster an der Nordsee sowie Blaulicht-Besuch.

Zuletzt erschienen

Commander Bailey

Commander Bailey

Nach dem zweiten Weltkrieg war Deutschland in vier Besatzungszonen aufgeteilt. Hessen, der Schauplatz dieser Erzählung, gehörte zur amerikanischen Zone und wie überall knüpften auch dort Soldaten, hier GIs genannt, Kontakte zu einheimischen Mädchen.
Aus einer dieser Beziehungen ging der junge Protagonist, Peter Zickel, hervor. Seinen GI-Vater hat er nie kennengelernt, und so schafft sich der Junge seine eigene Fantasie- und Wahnwelt rund um das US-Militär, was für ihn letztlich schlimme Folgen hat.
Mehr erfahren

Buch (Kunststoff-Einband)

Fr.16.90

Alles von Wolfgang Weber

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Preis
Altersempfehlung
Veröffentlichungsdatum