Wissensobjekt Selbstmordattentat

Inhaltsverzeichnis

Text-, Bild-, Grafik- und Paratextanalysen aus der englischsprachigen Terrorismusforschung zum Thema 'Selbstmordattentat ca. 1990-2006 ; Verortung der Terrorismusforschung als Feld von Wissen und Macht, wissen(schaft)stheoretische Kontextualisierung dieses ExpertInnenwissens in globalen politischen Veränderungsprozessen ; wissenschaftliche und/als politische Entwicklungen von Terrorismuswissen und dessen Anschlussfähigkeit an zahlreiche weitere Diskurse einer gegenwärtigen 'Selbstvergewisserung' des 'Okzidents' ; theoretische, methodologische und epistemologische Einbettung einer wissenssoziologisch-diskursforschenden Arbeitsweise in postkoloniale und feministische Theorie

Wissensobjekt Selbstmordattentat

Epistemische Gewalt und okzidentalistische Selbstvergewisserung in der Terrorismusforschung

Buch (Taschenbuch)

Fr. 81.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Wissensobjekt Selbstmordattentat

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 81.90
eBook

eBook

ab Fr. 51.90

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

25.11.2010

Verlag

VS Verlag für Sozialwissenschaften

Seitenzahl

379

Maße (L/B/H)

21/14.8/2.4 cm

Beschreibung

Rezension

"Es gehört zu den grossen Stärken von Brunners Buch, dass es ihr gelingt, ein exzellentes Niveau wissenschaftlicher Reflexion und Methodentransparenz mit einem klar formulierten kritischen politischen Standpunkt zu verbinden, der sich überzeugend auch mit den theoretischen Ansätzen diskursanalytischer, feministischer und okzidentalismuskritischer Forschung verbindet." W und F - Wissenschaft und Frieden, 4-2011

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

25.11.2010

Verlag

VS Verlag für Sozialwissenschaften

Seitenzahl

379

Maße (L/B/H)

21/14.8/2.4 cm

Gewicht

544 g

Auflage

2011

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-531-16810-4

Weitere Bände von Theorie und Praxis der Diskursforschung

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Wissensobjekt Selbstmordattentat
  • Text-, Bild-, Grafik- und Paratextanalysen aus der englischsprachigen Terrorismusforschung zum Thema 'Selbstmordattentat ca. 1990-2006 ; Verortung der Terrorismusforschung als Feld von Wissen und Macht, wissen(schaft)stheoretische Kontextualisierung dieses ExpertInnenwissens in globalen politischen Veränderungsprozessen ; wissenschaftliche und/als politische Entwicklungen von Terrorismuswissen und dessen Anschlussfähigkeit an zahlreiche weitere Diskurse einer gegenwärtigen 'Selbstvergewisserung' des 'Okzidents' ; theoretische, methodologische und epistemologische Einbettung einer wissenssoziologisch-diskursforschenden Arbeitsweise in postkoloniale und feministische Theorie