• Das geheime Vermächtnis
  • Das geheime Vermächtnis
  • Das geheime Vermächtnis

Das geheime Vermächtnis

Roman

Buch (Taschenbuch)

Fr.14.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Das geheime Vermächtnis

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 14.90
eBook

eBook

ab Fr. 12.90
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 11.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung


Zwei Schwestern, ein brennendes Geheimnis und eine düstere Vergangenheit …

Nach dem Tod ihrer Grossmutter erben die Schwestern Erica und Beth das Gut Storton Manor im englischen Wiltshire. Jahre sind vergangen, seit sie den herrschaftlichen Landsitz zuletzt betraten, zu schmerzhaft sind die Erinnerungen an ihre Kindheit, als ihr Cousin Henry mit zwölf Jahren spurlos verschwand. Doch die Vergangenheit lässt Erica nicht los. Sie liest alte Briefe ihrer Grossmutter und gerät immer tiefer in den Bann eines Familiengeheimnisses, das offenbar seit Generationen auf Storton Manor gehütet wird …

"Spannung und wohliger Grusel garantiert!" ("Frauenmagazin FREUNDIN")
„Katherine Webb gelingt es meisterlich, Familiensaga mit Krimi und wiederum Krimi mit Liebesgeschichte zu verbinden. Perfekt für lange Leseabende im Winter.“ ("Buchjournal")
"'Das geheime Vermächtnis' von Katherine Webb macht süchtig." ("Frauenzeitschrift Tina Woman")
„(…) ein Roman, den Sie lieben werden.“ ("Frauenzeitschrift Das neue Blatt")
"Love and crime de luxe!" ("Frauenmagazin JOY")

"'Das geheime Vermächtnis' von Katherine Webb macht süchtig."

Details

Verkaufsrang

39075

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

08.08.2011

Verlag

Diana

Seitenzahl

560

Maße (L/B/H)

18.7/11.9/4.2 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

39075

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

08.08.2011

Verlag

Diana

Seitenzahl

560

Maße (L/B/H)

18.7/11.9/4.2 cm

Gewicht

460 g

Originaltitel

The Legacy

Übersetzer

Katharina Volk

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-453-35546-0

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

16 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Bewertung am 25.08.2018

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Familienroman mit Geheimnissen und leichter Kriminote vom Feinsten! Wirklich beachtenswert und ein Muss für alle Leser von Lucinda Riley, Kate Morton und Co.

Bewertung am 25.08.2018
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Familienroman mit Geheimnissen und leichter Kriminote vom Feinsten! Wirklich beachtenswert und ein Muss für alle Leser von Lucinda Riley, Kate Morton und Co.

weitreichende Familiengeschichte

Hortensia13 am 05.06.2016

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Erica und ihre Schwester Beth erben das Haus ihrer Grossmutter Meredith unter der Bedingung, dass sie selbst darin wohnen müssen. Doch dieses Anwesen holt wieder schlechte Erinnerungen aus der Kindheit hoch, als ihr Cousin verschwand. Erica macht sich auf die Suche nach Wahrheit, was passiert ist, und trifft zusätzlich auf die Geschichte ihrer Urgrossmutter und einem unbekannten Baby. Das Buch ist in zwei Erzählstränge geteilt, die Geschichte um Erica und um Carolina (ihre Urgrossmutter). Anfangs war es für mich etwas schwer die beide Geschichte einzutauchen, was sich aber im Verlauf des Buches legte. Obwohl der Roman hauptsächlich um Erica spielt, geht es aber mehr um Carolina und was sie erlebt hatte. Trotzdem finde ich das Buch gut. Für jemanden, der gerne Familiengeheimnissen auf die Spur kommt.

weitreichende Familiengeschichte

Hortensia13 am 05.06.2016
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Erica und ihre Schwester Beth erben das Haus ihrer Grossmutter Meredith unter der Bedingung, dass sie selbst darin wohnen müssen. Doch dieses Anwesen holt wieder schlechte Erinnerungen aus der Kindheit hoch, als ihr Cousin verschwand. Erica macht sich auf die Suche nach Wahrheit, was passiert ist, und trifft zusätzlich auf die Geschichte ihrer Urgrossmutter und einem unbekannten Baby. Das Buch ist in zwei Erzählstränge geteilt, die Geschichte um Erica und um Carolina (ihre Urgrossmutter). Anfangs war es für mich etwas schwer die beide Geschichte einzutauchen, was sich aber im Verlauf des Buches legte. Obwohl der Roman hauptsächlich um Erica spielt, geht es aber mehr um Carolina und was sie erlebt hatte. Trotzdem finde ich das Buch gut. Für jemanden, der gerne Familiengeheimnissen auf die Spur kommt.

Unsere Kund*innen meinen

Das geheime Vermächtnis

von Katherine Webb

4.3

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das geheime Vermächtnis
  • Das geheime Vermächtnis
  • Das geheime Vermächtnis