Technisierte Kommunikation

Inhaltsverzeichnis

“pour un bébé qui a de la diarrhée”. Telefonische Kommunikation — technisch übertragene oder technisierte Kommunikation?.- Über Regeln kooperativen Handelns. Zur Einwirkung von alten und neuen Kommunikationskanälen auf komplexe Aufforderungen.- “Technisierte Kommunikation” im Kontext kooperativer Problemlösungsprozesse.- Typisierungen technisierter Kommunikation.- Der ‘Dialog — Experte’. Skizze zu einer Computer—gestützten Auswertung von Alltagskommunikation.- F&A und Q&A: Informationsabfrage in natürlicher Sprache. Was können die neuen Softwarepakete der künstlichen Intelligenz leisten?.- ‘Kommunikation’ mit der Maschine.- “Widerstand” gegen Technisierung der Kommunikation.- Telematisierung, sprachlicher Wandel und Technisierung des Wissens. Einige Beobachtungen und Hyphothesen.- Maschinelle Operationen als menschliche Handlungen. Vom Sprechen über Computer und mit ihnen.- Ein Beispiel technisierter Kommunikation. Transkription und Dialogdatei einer Literaturrecherche in einer Datenbank.- Kommentar zur Transkription und Dialogdatei der Datenbankanfrage.- Kommentare zur Transkription “Technisierte Kommunikation”.- Das Dialogmuster ‘Datenbankanfrage’.- Technisierung der Kommunikation — am Beispiel einer Datenbankanfrage.- Zu den Autoren.

Technisierte Kommunikation

Buch (Taschenbuch)

Fr.71.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Technisierte Kommunikation

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 71.90
eBook

eBook

ab Fr. 48.90

Beschreibung

Reinhard Fiehler und ROdiger Weingarten DaB Menschen sich von Angesicht zu Angesicht verstandigen, ist nicht nur die evolutionar primare Form der Kommunikation, sie ist wohl auch heute noch fOr uns die subjektiv bedeutsamste Form, die die prototypischen Vorstellungen dar Ober, was Kommunikation ist (und wie sie sein sollte), in erheblichem MaSe pragt. Vor diesem Hintergrund kann man eine Verstandigung von Angesicht zu Angesicht (face-to-face) als e/ementare Kommunikation bezeichnen. 1m Zuge der gesell schaftlichen Entwicklung aber wurden und werden die Moglichkeiten der elementa ren Kommunikation in verschiedener Richtung und Hinsicht erweitert. Diese For men der Erweiterung mochten wir mit dem Stichwort Technisierung der Kommuni kation ansprechen. Wesentliche Konstituenten dieser Technisierung sind sekunda re Symbo/systeme (z.B. Schriftsysteme), technische Apparate (z.B. Druckmaschine, Telephon, Radio und Fernseher) und konservierende Speicher (z.B. Bucher, Ton bander, Disketten). Sie spielen bei den verschiedenen Formen technisierter Kom munikation in ganz unterschiedlichen Kombinationen und mit unterschiedlichem Gewicht eine Rolle. War gesellschaftliche Kommunikation zunachst nichts anderes als das System der elementaren Kommunikationen, so hat sie sich zu einem zunehmend kom plexer werdenden kommunikativen GefOge der verschiedensten Formen entwickelt, wobei das Auftreten neuer Formen jeweils zu weitreichenden Verschiebungen und Umstrukturierungen in diesem GefOge fOhrte. Mehr noch: Jede neue Form veran derte auch die bereits existierenden, nicht nur hinsichtlich der Domane, sondern auch in der internen Struktur. Und allemal veranderte sie die Moglichkeiten der Reflexion der bestehenden Kommunikationsformen.

Dr. Reinhard Fiehler ist Professor für Sprachwissenschaft am Institut für Deutsche Sprache in Mannheim.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.01.1988

Herausgeber

Rüdiger Weingarten + weitere

Verlag

VS Verlag für Sozialwissenschaften

Seitenzahl

251

Maße (L/B/H)

23.5/15.5/1.4 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.01.1988

Herausgeber

Verlag

VS Verlag für Sozialwissenschaften

Seitenzahl

251

Maße (L/B/H)

23.5/15.5/1.4 cm

Gewicht

409 g

Auflage

1988

Reihe

Psycholinguistische Studien

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-531-11857-4

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Technisierte Kommunikation
  • “pour un bébé qui a de la diarrhée”. Telefonische Kommunikation — technisch übertragene oder technisierte Kommunikation?.- Über Regeln kooperativen Handelns. Zur Einwirkung von alten und neuen Kommunikationskanälen auf komplexe Aufforderungen.- “Technisierte Kommunikation” im Kontext kooperativer Problemlösungsprozesse.- Typisierungen technisierter Kommunikation.- Der ‘Dialog — Experte’. Skizze zu einer Computer—gestützten Auswertung von Alltagskommunikation.- F&A und Q&A: Informationsabfrage in natürlicher Sprache. Was können die neuen Softwarepakete der künstlichen Intelligenz leisten?.- ‘Kommunikation’ mit der Maschine.- “Widerstand” gegen Technisierung der Kommunikation.- Telematisierung, sprachlicher Wandel und Technisierung des Wissens. Einige Beobachtungen und Hyphothesen.- Maschinelle Operationen als menschliche Handlungen. Vom Sprechen über Computer und mit ihnen.- Ein Beispiel technisierter Kommunikation. Transkription und Dialogdatei einer Literaturrecherche in einer Datenbank.- Kommentar zur Transkription und Dialogdatei der Datenbankanfrage.- Kommentare zur Transkription “Technisierte Kommunikation”.- Das Dialogmuster ‘Datenbankanfrage’.- Technisierung der Kommunikation — am Beispiel einer Datenbankanfrage.- Zu den Autoren.