Die Verwaltung und ihr Publikum

Inhaltsverzeichnis

1. Das Untersuchungsfeld “Bürger und Verwaltung”.- 1.1 Organisation und “externes” Individuum: Das Klagen über das bedrohte Individuum.- 1.1.1 Einstellungen zur öffentlichen Verwaltung in der Bevölkerung.- 1.1.2 Selbstbild und Fremdbild der öffentlichen Verwaltung.- 1.2 Organisation und “internes” Individuum.- 1.2.1 Merkmale bürokratischer Organisationen.- 1.2.2 Merkmale der öffentlichen Verwaltung.- 1.2.3 Berufliche Sozialisation in bürokratischen Organisationen.- 1.3 Die Reaktion der Verwalter auf verwaltungsinterne Bedingungen und Erwartungshaltungen in der Bevölkerung.- 2. Die Empirische Untersuchung.- 2.1 Projekt-Entwicklung.- 2.1.1 Problembereiche empirischer Verwaltungsforschung: Zugang, (verwaltungsinterne) Vorbereitung und Durchführung.- 2.1.2 Das Erhebungsinstrumentarium.- 2.1.3 Ämterauswahl und Stichprobe.- 2.2 Die Untersuchungsanlage.- 2.2.1 Eine Parallelbefragung von Klienten und Verwaltern.- 2.2.2 Der umweltpsychologische Ansatz: Psychologisch wirksame Effekte der Arbeits-Umwelt auf Verwalterverhalten — die Psycho-Struktur der öffentlichen Verwaltung.- 3. Berufliche Einstellungen.- 3.1 Allgemeine Publikumsorientierung und individuelle Einsatzbereitschaft für die Klienten.- 3.2 Berufliche Einstellungen ohne unmittelbaren Klientenbezug.- 3.3 Soziale und berufliche Merkmale als Einflussfaktoren für berufliche Einstellungen.- 3.3.1 Ausbildung.- 3.3.2 Geschlecht.- 3.3.3 Status.- 3.3.4 Laufbahngruppenzugehörigkeit.- 3.3.5 Alter.- 3.4 Zusammenfassung.- 4. Persönlichkeitsmerkmale und Politische Einstellungen als “Individuelle” Einflussfaktoren für Berufliche Einstellungen.- 4.1 Persönlichkeitsmerkmale.- 4.1.1 Interkorrelationen der Persönlichkeitsmerkmale.- 4.1.2 Zusammenhänge zwischen Persönlichkeitsmerkmalen und sozialen sowie beruflichen Merkmalen.- 4.1.3 Der Zusammenhang zwischen Persönlichkeitsmerkmalen und beruflichen Einstellungen.- 4.1.4 Zusammenfassung.- 4.2 Politische Einstellungen.- 4.2.1 Interkorrelation der politischen Einstellungen.- 4.2.2 Die Abhängigkeit politischer Einstellungen von beruflichen und sozialen Merkmalen.- 4.2.3 Zusammenhänge zwischen politischen Einstellungen und Persönlichkeitsmerkmalen.- 4.2.4 Zusammenhänge zwischen politischen und beruflichen Einstellungen.- 4.2.5 Zusammenfassung.- 5. Die Arbeits-Umwelt der Verwalter.- 5.1 Die Dimensionen der Arbeits-Umwelt.- 5.2 Wechselseitige Einflüsse von Segmenten der Arbeits-Umwelt.- 5.3 Der Einfluss beruflicher und sozialer Merkmale auf die Bewertung der Arbeits-Umwelt.- 5.4 Psycho-Struktur-Effekte: Die Bedeutung der Arbeits-Umwelt für die beruflichen Einstellungen.- 5.5 Die Bedeutung psycho-struktureller Effekte im Vergleich zu den Persönlichkeitsmerkmalen und den politischen Einstellungen.- 5.6 Zusammenfassung.- 6. Die Klientenbefragung.- 6.1 Bürger-Typologie nach Einstellungen zur öffentlichen Verwaltung.- 6.2 Verteilung der Bürger-Typen auf Verwaltungszweige.- 6.3 Die Bewertung des Verwaltungspersonals durch die Klienten.- 7. Allgemeine Verwalter-Reaktionen auf die Bürger-Typen Sowie Individuelle und Psycho-Strukturelle Effekte auf das Verwalter-Verhalten Gegenüber den Bürger-Typen.- 7.1 Bürger-Typen in der Sicht der Verwalter.- 7.2 Die Reaktion der Verwalter auf die Bürger-Typen.- 7.2.1 Die Hilfsbereitschaft gegenüber den einzelnen Bürger-Typen: ämterspezifisch unterschiedlich.- 7.2.2 Bewertung der Klienten-Typen, typenspezifische Hilfsbereitschaft und Erwartung hinsichtlich des eigenen Verhaltens gegenüber den Klienten-Typen durch die Verwalter.- 7.3 Individuelle und psycho-strukturelle Effekte auf das Verhalten der Verwalter.- 7.3.1 Berufliche Einstellungen des Verwaltungspersonals und tatsächliches Verhalten.- 7.3.2 Politische Einstellungen und Verhaltensabsicht gegenüber dem Bürger nach KlientenTyp.- 7.3.3 Persönlichkeitsmerkmale und Verhaltensabsicht gegenüber dem Bürger nach KlientenTyp.- 7.3.4 Arbeits-Umwelt und Verhaltensabsicht gegenüber dem Bürger nach Klienten-Typ.- 7.4 Zusammenfassung.- 8. Arbeits-Umwelt und Kliententypenspezifisches Verhalten Nach Verwaltungszweigen.- 8.1 Charakterisierung der untersuchten Ämter.- 8.2 Unterschiedliche Bedeutung der Arbeits-Umwelt im Ämtervergleich.- 8.3 Psycho-strukturelle Effekte auf das Verhalten gegenüber den Bürger-Typen in den untersuchten Verwaltungszweigen.- 8.4 Zusammenfassung.- 9. Zusammenfassung.- Literatur.- Anhang I.- Anhang II.
Band 107
Beiträge zur sozialwissenschaftlichen Forschung Band 107

Die Verwaltung und ihr Publikum

Psycho-strukturelle Bedingungen und Klientenorientierung der öffentlichen Verwaltung

Buch (Taschenbuch)

Fr.74.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Verwaltung und ihr Publikum

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 74.90
eBook

eBook

ab Fr. 51.90

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.01.1988

Verlag

VS Verlag für Sozialwissenschaften

Seitenzahl

245

Maße (L/B/H)

23.5/15.5/1.5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.01.1988

Verlag

VS Verlag für Sozialwissenschaften

Seitenzahl

245

Maße (L/B/H)

23.5/15.5/1.5 cm

Gewicht

400 g

Auflage

1988

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-531-11937-3

Weitere Bände von Beiträge zur sozialwissenschaftlichen Forschung

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die Verwaltung und ihr Publikum
  • 1. Das Untersuchungsfeld “Bürger und Verwaltung”.- 1.1 Organisation und “externes” Individuum: Das Klagen über das bedrohte Individuum.- 1.1.1 Einstellungen zur öffentlichen Verwaltung in der Bevölkerung.- 1.1.2 Selbstbild und Fremdbild der öffentlichen Verwaltung.- 1.2 Organisation und “internes” Individuum.- 1.2.1 Merkmale bürokratischer Organisationen.- 1.2.2 Merkmale der öffentlichen Verwaltung.- 1.2.3 Berufliche Sozialisation in bürokratischen Organisationen.- 1.3 Die Reaktion der Verwalter auf verwaltungsinterne Bedingungen und Erwartungshaltungen in der Bevölkerung.- 2. Die Empirische Untersuchung.- 2.1 Projekt-Entwicklung.- 2.1.1 Problembereiche empirischer Verwaltungsforschung: Zugang, (verwaltungsinterne) Vorbereitung und Durchführung.- 2.1.2 Das Erhebungsinstrumentarium.- 2.1.3 Ämterauswahl und Stichprobe.- 2.2 Die Untersuchungsanlage.- 2.2.1 Eine Parallelbefragung von Klienten und Verwaltern.- 2.2.2 Der umweltpsychologische Ansatz: Psychologisch wirksame Effekte der Arbeits-Umwelt auf Verwalterverhalten — die Psycho-Struktur der öffentlichen Verwaltung.- 3. Berufliche Einstellungen.- 3.1 Allgemeine Publikumsorientierung und individuelle Einsatzbereitschaft für die Klienten.- 3.2 Berufliche Einstellungen ohne unmittelbaren Klientenbezug.- 3.3 Soziale und berufliche Merkmale als Einflussfaktoren für berufliche Einstellungen.- 3.3.1 Ausbildung.- 3.3.2 Geschlecht.- 3.3.3 Status.- 3.3.4 Laufbahngruppenzugehörigkeit.- 3.3.5 Alter.- 3.4 Zusammenfassung.- 4. Persönlichkeitsmerkmale und Politische Einstellungen als “Individuelle” Einflussfaktoren für Berufliche Einstellungen.- 4.1 Persönlichkeitsmerkmale.- 4.1.1 Interkorrelationen der Persönlichkeitsmerkmale.- 4.1.2 Zusammenhänge zwischen Persönlichkeitsmerkmalen und sozialen sowie beruflichen Merkmalen.- 4.1.3 Der Zusammenhang zwischen Persönlichkeitsmerkmalen und beruflichen Einstellungen.- 4.1.4 Zusammenfassung.- 4.2 Politische Einstellungen.- 4.2.1 Interkorrelation der politischen Einstellungen.- 4.2.2 Die Abhängigkeit politischer Einstellungen von beruflichen und sozialen Merkmalen.- 4.2.3 Zusammenhänge zwischen politischen Einstellungen und Persönlichkeitsmerkmalen.- 4.2.4 Zusammenhänge zwischen politischen und beruflichen Einstellungen.- 4.2.5 Zusammenfassung.- 5. Die Arbeits-Umwelt der Verwalter.- 5.1 Die Dimensionen der Arbeits-Umwelt.- 5.2 Wechselseitige Einflüsse von Segmenten der Arbeits-Umwelt.- 5.3 Der Einfluss beruflicher und sozialer Merkmale auf die Bewertung der Arbeits-Umwelt.- 5.4 Psycho-Struktur-Effekte: Die Bedeutung der Arbeits-Umwelt für die beruflichen Einstellungen.- 5.5 Die Bedeutung psycho-struktureller Effekte im Vergleich zu den Persönlichkeitsmerkmalen und den politischen Einstellungen.- 5.6 Zusammenfassung.- 6. Die Klientenbefragung.- 6.1 Bürger-Typologie nach Einstellungen zur öffentlichen Verwaltung.- 6.2 Verteilung der Bürger-Typen auf Verwaltungszweige.- 6.3 Die Bewertung des Verwaltungspersonals durch die Klienten.- 7. Allgemeine Verwalter-Reaktionen auf die Bürger-Typen Sowie Individuelle und Psycho-Strukturelle Effekte auf das Verwalter-Verhalten Gegenüber den Bürger-Typen.- 7.1 Bürger-Typen in der Sicht der Verwalter.- 7.2 Die Reaktion der Verwalter auf die Bürger-Typen.- 7.2.1 Die Hilfsbereitschaft gegenüber den einzelnen Bürger-Typen: ämterspezifisch unterschiedlich.- 7.2.2 Bewertung der Klienten-Typen, typenspezifische Hilfsbereitschaft und Erwartung hinsichtlich des eigenen Verhaltens gegenüber den Klienten-Typen durch die Verwalter.- 7.3 Individuelle und psycho-strukturelle Effekte auf das Verhalten der Verwalter.- 7.3.1 Berufliche Einstellungen des Verwaltungspersonals und tatsächliches Verhalten.- 7.3.2 Politische Einstellungen und Verhaltensabsicht gegenüber dem Bürger nach KlientenTyp.- 7.3.3 Persönlichkeitsmerkmale und Verhaltensabsicht gegenüber dem Bürger nach KlientenTyp.- 7.3.4 Arbeits-Umwelt und Verhaltensabsicht gegenüber dem Bürger nach Klienten-Typ.- 7.4 Zusammenfassung.- 8. Arbeits-Umwelt und Kliententypenspezifisches Verhalten Nach Verwaltungszweigen.- 8.1 Charakterisierung der untersuchten Ämter.- 8.2 Unterschiedliche Bedeutung der Arbeits-Umwelt im Ämtervergleich.- 8.3 Psycho-strukturelle Effekte auf das Verhalten gegenüber den Bürger-Typen in den untersuchten Verwaltungszweigen.- 8.4 Zusammenfassung.- 9. Zusammenfassung.- Literatur.- Anhang I.- Anhang II.