Stärkung der Innenentwicklung – BauGB-Novelle 2012/13

Inhaltsverzeichnis

Inhalt: Ulrich Battis: Vorrang der Innenentwicklung, Öffentlichkeitsbeteiligung und Mediation – Stephan Mitschang: Bebauungspläne zur planerischen Steuerung von Vergnügungsstätten – Gerd Schmidt-Eichstaedt: Der Umgang mit Schrottimmobilien – Michael Krautzberger: Klimaschutz bei städtebaulichen Sanierungsmassnahmen und beim Stadtumbau – Alexander Schink: Planerische Steuerung und Zulassung von Tierhaltungsbetrieben – Tim Schwarz: Die Darstellung zentraler Versorgungsbereiche im Flächennutzungsplan – Wilhelm Söfker: Abweichen vom Einfügungsgebot - Systematik und Regelungsergänzung in
34 Abs. 3a BauGB – Wolfgang Schrödter: Erweiterter Bestandsschutz - neue Begünstigungstatbestände in
35 Abs. 4 BauGB – Olaf Reidt: Wertermittlungsrelevante Änderungen – Reinhard Sparwasser: Änderungen beim Reinen Wohngebiet und bei den Obergrenzen der baulichen Nutzung – Christian-W. Otto: Nebenanlagen nach
14 BauNVO und bundesweiter Vollgeschossbegriff.
Band 20
Berliner Schriften zur Stadt- und Regionalplanung Band 20

Stärkung der Innenentwicklung – BauGB-Novelle 2012/13

Buch (Taschenbuch)

Fr.54.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Stärkung der Innenentwicklung – BauGB-Novelle 2012/13

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 54.90
eBook

eBook

ab Fr. 52.90

Beschreibung

Mit der Vorlage des Entwurfs zu einem «Gesetz zur Stärkung der Innenentwicklung in den Städten und Gemeinden und weiteren Fortentwicklung des Städtebaurechts» hat die Bundesregierung im Juli 2012 den zweiten Teil der Bauplanungsrechtsnovelle vorbereitet, mit dem sowohl das Baugesetzbuch als auch die Baunutzungsverordnung geändert werden sollen. Aus diesem Anlass fand am 14. und 15. Mai 2012 unter der Überschrift «BauGB 2012: Stärkung der Innenentwicklung» eine wissenschaftliche Fachtagung an der Technischen Universität Berlin statt. Basierend auf dem Referentenentwurf vom Februar 2012 und dem Regierungsentwurf vom Juli 2012 enthält dieser Tagungsband die ausgearbeiteten Vorträge der Fachtagung. Sie dienen der Planungspraxis als eine erste zusammenfassende Darstellung der Anforderungen der Innenentwicklungsnovelle und sollen dazu beitragen, den fachlichen und rechtlichen Rahmen deutlich zu machen.

Stephan Mitschang, Dr.-Ing. habil., Universitätsprofessor am Fachgebiet Städtebau und Siedlungswesen – Orts-, Regional- und Landesplanung, Institut für Stadt- und Regionalplanung ISR, an der Technischen Universität Berlin.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

31.01.2013

Herausgeber

Stephan Mitschang

Verlag

Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften

Seitenzahl

162

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

31.01.2013

Herausgeber

Stephan Mitschang

Verlag

Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften

Seitenzahl

162

Maße (L/B/H)

21.1/15.1/1.3 cm

Gewicht

230 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-631-62660-3

Weitere Bände von Berliner Schriften zur Stadt- und Regionalplanung

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Stärkung der Innenentwicklung – BauGB-Novelle 2012/13
  • Inhalt: Ulrich Battis: Vorrang der Innenentwicklung, Öffentlichkeitsbeteiligung und Mediation – Stephan Mitschang: Bebauungspläne zur planerischen Steuerung von Vergnügungsstätten – Gerd Schmidt-Eichstaedt: Der Umgang mit Schrottimmobilien – Michael Krautzberger: Klimaschutz bei städtebaulichen Sanierungsmassnahmen und beim Stadtumbau – Alexander Schink: Planerische Steuerung und Zulassung von Tierhaltungsbetrieben – Tim Schwarz: Die Darstellung zentraler Versorgungsbereiche im Flächennutzungsplan – Wilhelm Söfker: Abweichen vom Einfügungsgebot - Systematik und Regelungsergänzung in
    34 Abs. 3a BauGB – Wolfgang Schrödter: Erweiterter Bestandsschutz - neue Begünstigungstatbestände in
    35 Abs. 4 BauGB – Olaf Reidt: Wertermittlungsrelevante Änderungen – Reinhard Sparwasser: Änderungen beim Reinen Wohngebiet und bei den Obergrenzen der baulichen Nutzung – Christian-W. Otto: Nebenanlagen nach
    14 BauNVO und bundesweiter Vollgeschossbegriff.