Das Leben wird überschätzt

Jules Renard

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 15.90
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Beschreibung

Diese von Henning Ritter herausgegebene und übersetzte Auswahl aus dem Tagebuchwerk Jules Renards zeigt den funkelnden Genius des besessenen Diaristen, der sich auf keine Konvention einlässt und im besten Sinne selber denkt. Zugleich wird hinter der aufregenden Auswahl der Einträge und Gedankenblitze die Persönlichkeit des 2013 verstorbenen Herausgebers sichtbar.

Jules Renard, geboren 1864 in Châlons-du-Maine, schrieb Romane, Erzählungen und Dramen, bekannt wurde er jedoch durch seine seine von aphoristischen Gedanken durchzogenen Tagbücher. Er starb 1910 in Paris.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 24.02.2015
Herausgeber Henning Ritter
Verlag Matthes & Seitz
Seitenzahl 70
Maße (L/B/H) 18/9.5/1 cm
Gewicht 67 g
Auflage 1. Auflage
Reihe Fröhliche Wissenschaft
Übersetzer Henning Ritter
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-88221-402-4

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

  • artikelbild-0