Von Deutscher Art und Kunst

Einige fliegende Blätter

Reclams Universal-Bibliothek Band 19102

Johann Gottfried Herder, Johann Wolfgang Goethe, Paolo Frisi, Justus Möser

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 8.90
Fr. 8.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 8.90

Accordion öffnen
  • Von Deutscher Art und Kunst

    Reclam, Philipp

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 8.90

    Reclam, Philipp
  • Von deutscher Art und Kunst

    Hofenberg

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 11.90

    Hofenberg
  • Von deutscher Art und Kunst

    Contumax

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 13.90

    Contumax
  • Von deutscher Art und Kunst

    Hansebooks

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 23.90

    Hansebooks
  • Von deutscher Art und Kunst

    Hansebooks

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 23.90

    Hansebooks
  • Von deutscher Art und Kunst

    Hansebooks

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 25.90

    Hansebooks

gebundene Ausgabe

Fr. 31.90

Accordion öffnen
  • Von deutscher Art und Kunst

    Hofenberg

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 31.90

    Hofenberg

eBook (ePUB)

Fr. 2.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Der Erstdruck »Von Deutscher Art und Kunst« erschien ohne Herausgebernamen 1773 in Hamburg. Die fünf Teile der Sammlung entfalteten rasch grosse Wirkung: als Programmschrift einer jungen literarischen Generation, die in der Literaturgeschichtsschreibung bis heute Sturm und Drang genannt wird. Anonym erschienen hier Johann Gottfried Herders beiden Aufsätze »Auszug aus einem Briefwechsel über Ossian und die Lieder alter Völker« und »Shakespear« sowie Johann Wolfgang Goethes »Von Deutscher Baukunst«. Die Sammlung komplettieren Paolo Frisis »Versuch über die Gothische Baukunst« und Justus Mösers Beitrag »Deutsche Geschichte«.

Johann Wolfgang v. Goethe geboren am 28.8.1749 in Frankfurt a.M., gestorben am 22.3.1832 in Weimar. Jurastudium in Leipzig und Strassburg. Lebenslanges Wirken in Weimar. Reisen zum Rhein, nach der Schweiz, Italien und Böhmen. Frühe Erfolge mit den Sturm und Drang-Stücken "Götz" und "Werther", Gedichte (herrliche Liebeslyrik), Epen, Dramen ("Faust", "Tasso", "Iphigenie" u.v.a.), Autobiographien. Zeichner und Universalgelehrter: Botanik, Morphologie, Mineralogie, Optik. Theaterleiter und Staatsmann. Freundschaft und Korrespondenz mit den grössten Dichtern, Denkern und Forschern seiner Zeit (Schiller, Humboldt, Schelling...)

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 12.03.2014
Herausgeber Hermann Korte
Verlag Reclam, Philipp
Seitenzahl 213
Maße (L/B/H) 14.7/9.5/1.5 cm
Gewicht 115 g
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-019102-6

Weitere Bände von Reclams Universal-Bibliothek

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

  • artikelbild-0