Lyonel Feininger

Lyonel Feininger

genial - verfemt - berühmt

Buch (Taschenbuch)

Fr.24.90

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Lyonel Charles Adrian Feininger wurde 1871 in New York geboren, wo er ebenso 1956 verstarb. Er studierte in Paris, Lüttich, Hamburg und Berlin Malerei. Er wirkte am Bauhaus von 1919 bis 1932 als Lehrer und stand der Bewegung des Blauen Reiters und u. a. dessen Gründervätern Wassily Kandinsky und Franz Marc sehr nahe. 1937 kehrte Feininger in die USA zurück, nachdem die Nationalsozialisten seine Bilder als entartet deklariert hatten. Die Autorin Christiane Weber folgt sachkundig den Spuren Feiningers und seinem künstlerischen Schaffen und stellt dabei vor allem seine Weimarer Zeit in den Mittelpunkt ihres informationsreichen Buches. Eine Beschreibung des Feininger Radweges durch das Weimarer Land mit Besuchen bedeutender Feininger-Stationen rundet dieses anschauliche Buch ab.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

04.05.2015

Verlag

Weimarer Verlagsgesellschaft ein Imprint von Verlagshaus Römerweg

Seitenzahl

152

Maße (L/B/H)

20.8/13.4/1.7 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

04.05.2015

Verlag

Weimarer Verlagsgesellschaft ein Imprint von Verlagshaus Römerweg

Seitenzahl

152

Maße (L/B/H)

20.8/13.4/1.7 cm

Gewicht

330 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7374-0210-1

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Lyonel Feininger