Power: Die 48 Gesetze der Macht
Artikelbild von Power: Die 48 Gesetze der Macht
Robert Greene

1. Power: Die 48 Gesetze der Macht

Power: Die 48 Gesetze der Macht

Hörbuch-Download (MP3)

Power: Die 48 Gesetze der Macht

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 29.90
eBook

eBook

ab Fr. 17.90
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 13.90

Beschreibung

Das Spiel mit der Macht liegt in der Natur des Menschen. Die einen kämpfen um die Macht, andere verteidigen ihre Macht, wieder andere wollen sich vor ihr schützen oder das Spiel um die Herrrschaft einfach nur kenntnisreich beobachten. Robert Greene hat eine ungewöhnliche, provozierende Enzyklopädie verfasst und alle Spielregeln der Macht zusammengestellt, die immer und überall gelten.Von Clausewitz bis Mao-Tse-tung, von Machiavelli bis Brecht – historische und literarische Beispiele aus allen Zeiten und Ländern zeigen, wie sich die Einhaltung oder Übertretung der 48 definitiven Gesetze auswirkt. Ob in der Politik, im Beruf oder in der Liebe: Power ist die Kunst, souverän mit den Verführungen und Gefahren der Macht zu jonglieren.(Laufzeit: 5h 45)

Details

Verkaufsrang

1420

Sprecher

Emmanuel Zimmermann

Spieldauer

5 Stunden und 45 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Verkaufsrang

1420

Sprecher

Emmanuel Zimmermann

Spieldauer

5 Stunden und 45 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

10.06.2013

Verlag

Der Hörverlag

Hörtyp

Lesung

Übersetzer

  • Birgit Brandau
  • Hartmut Schickert

Sprache

Deutsch

EAN

9783844512625

Das meinen unsere Kund*innen

3.1

7 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Enttäuschung mit Vorbehalt

Mira am 07.09.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

ich bin nun bei Seite 67 und dem 11. Gesetz und muss sagen, es ist recht müßig geschrieben. Im Grunde genommen widerspricht sich das Buch in den einzelnen Kapiteln wie ich finde. Diese Bewertung fällt unter Vorbehalt negativ aus da ich es nicht zu Ende gelesen habe. Vielleicht kommt ja noch der "Wow" Effekt. Allerdings bin ich durch die leicht verwirrenden Zeilen und die meist falsch übersetzten oder gar absichtlich so geschriebenen, Rot hinterlegten Garante, nicht sonderlich motiviert das Buch weiter zu lesen. Letzten Endes beschreibt es mit jedem Kapitel nur das, was wir alle schon kennen und wissen und wie wir es anwenden demnach bin ich bis hier hin schon recht enttäuscht.

Enttäuschung mit Vorbehalt

Mira am 07.09.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

ich bin nun bei Seite 67 und dem 11. Gesetz und muss sagen, es ist recht müßig geschrieben. Im Grunde genommen widerspricht sich das Buch in den einzelnen Kapiteln wie ich finde. Diese Bewertung fällt unter Vorbehalt negativ aus da ich es nicht zu Ende gelesen habe. Vielleicht kommt ja noch der "Wow" Effekt. Allerdings bin ich durch die leicht verwirrenden Zeilen und die meist falsch übersetzten oder gar absichtlich so geschriebenen, Rot hinterlegten Garante, nicht sonderlich motiviert das Buch weiter zu lesen. Letzten Endes beschreibt es mit jedem Kapitel nur das, was wir alle schon kennen und wissen und wie wir es anwenden demnach bin ich bis hier hin schon recht enttäuscht.

Komisch, dass es als "Dunkle Psychologie Buch" empfohlen wurde

Bewertung am 19.07.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

In den sozialen Medien wird dieses Buch mehrfach empfohlen, wenn man mehr über Psychologie & Manipulation erfahren möchte, aber ich kann das nicht nachvollziehen. Ich habe fast die Hälfte durchgelesen und irgendwie ist dieses Buch etwas schwer zu lesen, aber vielleicht liegs auch daran dass ich generell nicht so viele Bücher gelesen habe. Es hat nicht wirklich was mit Psychologie zu tun, sondern wie der Titel sagt, es geht um Gesetze, die man einhalten sollte, wenn man die Macht haben möchte. (Zb. "Vernichte deine Feinde vollständig" und dann wird dazu immer eine Geschichte erzählt, um dieses Gesetz zu erläutern warum dieses relevant ist, um an Macht zu kommen) Das Buch spricht auch öfters von "Feinden" und "vernichten" und "Verbündete", als handele es sich um ein Kriegsbuch Also wer durch Social Media glaubt, dass man durch dieses Buch Manipulation lernt, der sollte sich lieber ein anderes Buch holen. Das Buch erklärt nur die Gesetze, wie man sich verhalten sollte, wie die eigenen Handlungen sein sollten, um an die Macht zu kommen, aber es hat nicht direkt was mit psychologischer Manipulation zu tun

Komisch, dass es als "Dunkle Psychologie Buch" empfohlen wurde

Bewertung am 19.07.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

In den sozialen Medien wird dieses Buch mehrfach empfohlen, wenn man mehr über Psychologie & Manipulation erfahren möchte, aber ich kann das nicht nachvollziehen. Ich habe fast die Hälfte durchgelesen und irgendwie ist dieses Buch etwas schwer zu lesen, aber vielleicht liegs auch daran dass ich generell nicht so viele Bücher gelesen habe. Es hat nicht wirklich was mit Psychologie zu tun, sondern wie der Titel sagt, es geht um Gesetze, die man einhalten sollte, wenn man die Macht haben möchte. (Zb. "Vernichte deine Feinde vollständig" und dann wird dazu immer eine Geschichte erzählt, um dieses Gesetz zu erläutern warum dieses relevant ist, um an Macht zu kommen) Das Buch spricht auch öfters von "Feinden" und "vernichten" und "Verbündete", als handele es sich um ein Kriegsbuch Also wer durch Social Media glaubt, dass man durch dieses Buch Manipulation lernt, der sollte sich lieber ein anderes Buch holen. Das Buch erklärt nur die Gesetze, wie man sich verhalten sollte, wie die eigenen Handlungen sein sollten, um an die Macht zu kommen, aber es hat nicht direkt was mit psychologischer Manipulation zu tun

Unsere Kund*innen meinen

Power: Die 48 Gesetze der Macht

von Robert Greene

3.1

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Power: Die 48 Gesetze der Macht