Eine unbeliebte Frau / Oliver von Bodenstein Bd.1

Ein Bodenstein-Kirchhoff-Krimi Band 1

Nele Neuhaus

Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 16.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 11.00

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

Fr. 24.90

Accordion öffnen
  • Eine unbeliebte Frau / Oliver von Bodenstein Bd.1

    6 CD (2011)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 24.90

    6 CD (2011)

Hörbuch-Download

ab Fr. 16.90

Accordion öffnen

Beschreibung


Eine Ladung Schrot aus dem eigenen Jagdgewehr beschert dem Frankfurter Oberstaatsanwalt ein schnelles, wenn auch sehr hässliches Ende. Die schöne junge Frau, die tot am Fuss eines Aussichtsturms im Taunus liegt, ist viel zu unversehrt, um an den Folgen eines Sturzes gestorben zu sein. Kriminalhauptkommissar Oliver von Bodenstein und seine neue Kollegin Pia Kirchhoff sind sich einig: Der erste Todesfall war ein Selbstmord, der zweite jedoch ein Mord. Bald häufen sich sowohl die Motive als auch die Verdächtigen. Doch was hat den Staatsanwalt in den Tod getrieben?

Produktdetails

Verkaufsrang 105
Sprecher Julia Nachtmann
Spieldauer 447 Minuten
Fassung gekürzt
Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Family Sharing Ja i
Erscheinungsdatum 12.08.2011
Verlag Hörbuch Hamburg
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783844904086

Weitere Bände von Ein Bodenstein-Kirchhoff-Krimi

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

16 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Spannendes Buch

Bewertung aus Memmingen am 08.03.2021

Bewertet: Hörbuch (CD)

Dieses Hörspiel von Nele Neuhaus ist super spannend, wie immer bis zum Schluss kommt man nicht auf den Täter, sehr zu empfehlen.

Spannendes Buch

Bewertung aus Memmingen am 08.03.2021
Bewertet: Hörbuch (CD)

Dieses Hörspiel von Nele Neuhaus ist super spannend, wie immer bis zum Schluss kommt man nicht auf den Täter, sehr zu empfehlen.

Eine spannende Geschichte - sehr gut vorgelesen

Alexia am 17.01.2021

Bewertet: Hörbuch (CD)

Der Frankfurter Oberstaatsanwalt Dr. Joachim Hardenbach, hat sich mit seinem Jagdgewehr selbst getötet. Das Entsetzen ist groß. Was hat diesen Mann, stets ein Muster an Korrektheit, zu dieser Tat getrieben? Und dann wird noch am selben Tag die Leiche von Isabel Kerstner, einer jungen, bildschönen Frau, gefunden. Auch hier sieht es auf den ersten Blick nach Selbstmord aus, aber schnell ist klar, dass Isabel Kerstner ermordet wurde. Und dass niemand um die junge Frau trauert. Im Gegenteil. Vielerorts herrscht große Erleichterung über den Tod von Kerstner. Und das macht die Ermittlungen für Pia Kirchhoff und ihren Chef, Kriminalhauptkommissar Oliver von Bodenstein, nicht einfacher. Denn es bedeutet in erster Linie, dass sich die Verdächtigen die Klinke in die Hand geben. Es ist der erste Fall für Kirchhoff und von Bodenstein, zwei sehr sympathischen Ermittlern. Nele Neuhaus hat einen klug überlegten, spannenden Fall geschrieben. Auf alles und jeden muss man achten. Selbst die auf den ersten Blick noch so unbedeutend wirkende Nebenfigur, könnte im Laufe der Handlung wieder ins Spiel kommen. Wunderbar beschrieben ist das Milieu der Reiter, die Art und Weise des Umgangs miteinander. Die Arroganz, die Überheblichkeit. Und daneben noch eine Brise Privatleben der Ermittler, die das Ganze noch sympathischer wirken lässt. Das alles wird außergewöhnlich gut von Julia Nachtmann interpretiert. Ein wirklicher Hörgenuss.

Eine spannende Geschichte - sehr gut vorgelesen

Alexia am 17.01.2021
Bewertet: Hörbuch (CD)

Der Frankfurter Oberstaatsanwalt Dr. Joachim Hardenbach, hat sich mit seinem Jagdgewehr selbst getötet. Das Entsetzen ist groß. Was hat diesen Mann, stets ein Muster an Korrektheit, zu dieser Tat getrieben? Und dann wird noch am selben Tag die Leiche von Isabel Kerstner, einer jungen, bildschönen Frau, gefunden. Auch hier sieht es auf den ersten Blick nach Selbstmord aus, aber schnell ist klar, dass Isabel Kerstner ermordet wurde. Und dass niemand um die junge Frau trauert. Im Gegenteil. Vielerorts herrscht große Erleichterung über den Tod von Kerstner. Und das macht die Ermittlungen für Pia Kirchhoff und ihren Chef, Kriminalhauptkommissar Oliver von Bodenstein, nicht einfacher. Denn es bedeutet in erster Linie, dass sich die Verdächtigen die Klinke in die Hand geben. Es ist der erste Fall für Kirchhoff und von Bodenstein, zwei sehr sympathischen Ermittlern. Nele Neuhaus hat einen klug überlegten, spannenden Fall geschrieben. Auf alles und jeden muss man achten. Selbst die auf den ersten Blick noch so unbedeutend wirkende Nebenfigur, könnte im Laufe der Handlung wieder ins Spiel kommen. Wunderbar beschrieben ist das Milieu der Reiter, die Art und Weise des Umgangs miteinander. Die Arroganz, die Überheblichkeit. Und daneben noch eine Brise Privatleben der Ermittler, die das Ganze noch sympathischer wirken lässt. Das alles wird außergewöhnlich gut von Julia Nachtmann interpretiert. Ein wirklicher Hörgenuss.

Unsere Kund*innen meinen

Eine unbeliebte Frau / Oliver von Bodenstein Bd.1

von Nele Neuhaus

4.6

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Eine unbeliebte Frau / Oliver von Bodenstein Bd.1
  • Eine unbeliebte Frau