Der Bastard von Istanbul

Der Bastard von Istanbul

Buch (Taschenbuch)

Fr.19.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Der Bastard von Istanbul

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 19.90
eBook

eBook

ab Fr. 18.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Details

Verkaufsrang

26406

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.02.2015

Verlag

Kein & Aber

Seitenzahl

464

Maße (L/B/H)

18.6/11.8/3.3 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

26406

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.02.2015

Verlag

Kein & Aber

Seitenzahl

464

Maße (L/B/H)

18.6/11.8/3.3 cm

Gewicht

410 g

Auflage

6. Auflage

Originaltitel

The Bastard of Istanbul

Übersetzer

Juliane Gräbener-Müller

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-0369-5924-5

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Bewertung am 16.03.2016

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Schicksalhafte Verknüpfung armenischer und türkischer Familien,deren Tragik bis in die heutige Zeit reicht. Sprachgewaltig !

Bewertung am 16.03.2016
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Schicksalhafte Verknüpfung armenischer und türkischer Familien,deren Tragik bis in die heutige Zeit reicht. Sprachgewaltig !

wertvolle schmerzliche Erinnerungen...

Bewertung am 15.05.2015

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie eng das Schicksal das türkische und armenische Volk miteinander verbunden hat , kann man an dieser nicht unumstrittenen Familiengeschichte über mehrere Generationen miterleben , den tiefen Rissen, die durch ganze Familien gehen, nachspüren und die damit verbundenen Geheimnisse aufdecken. Emotional nicht leicht zu bewältigen ist der scheinbare Fluch , der auf den männlichen Nachkommen der Familie Kazanci liegt .Tragischer und bitter jedoch ist die wahre Geschichte und die Konsequenzen die hinter frühem Tod , Verbitterung und Verschwinden stecken. Elif Shafaks Sprache ist großartig und voller Bilder , nimmt einen mit und lässt nicht mehr los - ein starkes Stück Zeitgeschichte , wenn auch keine leichte Kost !

wertvolle schmerzliche Erinnerungen...

Bewertung am 15.05.2015
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie eng das Schicksal das türkische und armenische Volk miteinander verbunden hat , kann man an dieser nicht unumstrittenen Familiengeschichte über mehrere Generationen miterleben , den tiefen Rissen, die durch ganze Familien gehen, nachspüren und die damit verbundenen Geheimnisse aufdecken. Emotional nicht leicht zu bewältigen ist der scheinbare Fluch , der auf den männlichen Nachkommen der Familie Kazanci liegt .Tragischer und bitter jedoch ist die wahre Geschichte und die Konsequenzen die hinter frühem Tod , Verbitterung und Verschwinden stecken. Elif Shafaks Sprache ist großartig und voller Bilder , nimmt einen mit und lässt nicht mehr los - ein starkes Stück Zeitgeschichte , wenn auch keine leichte Kost !

Unsere Kund*innen meinen

Der Bastard von Istanbul

von Elif Shafak

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Bastard von Istanbul