Koma (Ein Harry-Hole-Krimi 10)

Harry Hole Band 10

Jo Nesbo

Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 18.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 11.00

Accordion öffnen

Hörbuch

ab Fr. 24.90

Accordion öffnen
  • Koma (Ein Harry-Hole-Krimi 10)

    7 CD (2013)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 24.90

    7 CD (2013)
  • Koma (Ein Harry-Hole-Krimi 10)

    1 MP3-CD (2014)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 24.90

    1 MP3-CD (2014)

Hörbuch-Download

ab Fr. 19.90

Accordion öffnen

Beschreibung


Ein junges Mädchen wird tot im Wald gefunden. Sie wurde brutal vergewaltigt. Zehn Jahre später wird an derselben Stelle ein Polizist getötet, sein Gesicht ist grausam entstellt. Eine Sonderkommission ermittelt unter Hochdruck. Doch es geschehen weitere Morde. Die Polizei hat keine Spur, und ihr bester Ermittler fehlt. Zur selben Zeit liegt ein schwerverletzter Mann im Krankenhaus im Koma. Das Zimmer wird von der Polizei bewacht. Niemand soll erfahren, wer der geheimnisvolle Patient ist. Denn er hat einen Feind. Und der ist überall.

Jo Nesbø, 1960 geboren, ist Ökonom, Schriftsteller und Musiker. Er gehört zu den renommiertesten und erfolgreichsten Krimiautoren weltweit. Jo Nesbø lebt in Oslo..
Uve Teschner, geboren 1973, studierte in Potsdam Musik mit den Schwerpunkten Gesang und Gitarre. Seit 2007 arbeitet er als freiberuflicher Sprecher und hat sich vor allem mit Lesungen von Thrillern und Krimis einen Namen gemacht. Für Hörbuch Hamburg liest er Bestsellerautoren wie Chris Carter und Jo Nesbø. Aber er fühlt sich auch in anderen Genres zu Hause und interpretiert Werke der zeitgenössischen Literatur, Fantasy oder Science Fiction.

Produktdetails

Sprecher Uve Teschner
Spieldauer 1060 Minuten
Fassung ungekürzt
Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Family Sharing Ja i
Erscheinungsdatum 11.11.2013
Verlag TIDE exklusiv
Hörtyp Lesung
Übersetzer Günther Frauenlob
Sprache Deutsch
EAN 9783844908831

Weitere Bände von Harry Hole

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

15 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Der helle Wahnsinn ...

Bewertung aus Hofheim am 08.11.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Über den Inhalt schreibe ich nichts, und wer hierüber etwas erfahren will, kann das in der Zusammenfassung lesen. Ich schreibe diese Bewertung, obwohl ich das E-Book noch nicht einmal fertig gelesen habe. Momentan bin ich auf Seite 400 von 513. Es ist mein erstes Buch von Jo Nesbo. Ganz, ganz selten hat mich ein Krimi oder Thriller über alle Seiten so gefesselt und fasziniert. Hier werden Spannungsbögen aufgebaut, um kurz darauf in eine andere Richtung zu laufen. Alles ist bisher logisch, schlüssig und an Spannung nicht zu überbieten. Für mich gehört es zum Allerbesten, was ich je in dieser Kategorie gelesen habe. Für Freunde solcher Literatur ein absolute Empfehlung.

Der helle Wahnsinn ...

Bewertung aus Hofheim am 08.11.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Über den Inhalt schreibe ich nichts, und wer hierüber etwas erfahren will, kann das in der Zusammenfassung lesen. Ich schreibe diese Bewertung, obwohl ich das E-Book noch nicht einmal fertig gelesen habe. Momentan bin ich auf Seite 400 von 513. Es ist mein erstes Buch von Jo Nesbo. Ganz, ganz selten hat mich ein Krimi oder Thriller über alle Seiten so gefesselt und fasziniert. Hier werden Spannungsbögen aufgebaut, um kurz darauf in eine andere Richtung zu laufen. Alles ist bisher logisch, schlüssig und an Spannung nicht zu überbieten. Für mich gehört es zum Allerbesten, was ich je in dieser Kategorie gelesen habe. Für Freunde solcher Literatur ein absolute Empfehlung.

Wer ist der Polizeischlächter?

AngelaK am 22.04.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Reihe von Morden beschäftigt die Ermittler um Gunnar Hagen. Alle passieren am Jahrestag eines ungeklärten Verbrechens und am damaligen Tatort. Die jetzigen Opfer sind allesamt Polizisten. Wo sind die Gemeinsamkeiten der Verbrechen? Was ist das Motiv? Außerdem liegt ein verletzter Unbekannter in einem nicht genutzten Flügel des Reichshospitals im Koma, von dem niemand was wissen darf. Jo Nesbo hat mit „Koma“ einen unglaublichen Thriller geschaffen. Man rätselt, man spürt die Zeit davonlaufen. Immer noch keinen Ansatz für die Ermittlungen. Als Leser hat man bereits einige Verdächtige auf dem Schirm, aber immer noch keine Ahnung, was das Motiv sein könnte. Der Polizeipräsident macht Druck. Eine große Ermittlungsgruppe kommt nicht von der Stelle. Einige bedauern, daß der Ermittler Harry Hole mit seinen ungewöhnlichen Ermittlungsansätzen seinen aktiven Dienst beendet hat und nun an der Polizeihochschule unterrichtet. Die Protagonisten haben mir allesamt gut gefallen, auch mit ihren persönlichen Abgründen. Die Handlung war spannend bis zum Schluß, das Ende überraschend, aber schlüssig.

Wer ist der Polizeischlächter?

AngelaK am 22.04.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Reihe von Morden beschäftigt die Ermittler um Gunnar Hagen. Alle passieren am Jahrestag eines ungeklärten Verbrechens und am damaligen Tatort. Die jetzigen Opfer sind allesamt Polizisten. Wo sind die Gemeinsamkeiten der Verbrechen? Was ist das Motiv? Außerdem liegt ein verletzter Unbekannter in einem nicht genutzten Flügel des Reichshospitals im Koma, von dem niemand was wissen darf. Jo Nesbo hat mit „Koma“ einen unglaublichen Thriller geschaffen. Man rätselt, man spürt die Zeit davonlaufen. Immer noch keinen Ansatz für die Ermittlungen. Als Leser hat man bereits einige Verdächtige auf dem Schirm, aber immer noch keine Ahnung, was das Motiv sein könnte. Der Polizeipräsident macht Druck. Eine große Ermittlungsgruppe kommt nicht von der Stelle. Einige bedauern, daß der Ermittler Harry Hole mit seinen ungewöhnlichen Ermittlungsansätzen seinen aktiven Dienst beendet hat und nun an der Polizeihochschule unterrichtet. Die Protagonisten haben mir allesamt gut gefallen, auch mit ihren persönlichen Abgründen. Die Handlung war spannend bis zum Schluß, das Ende überraschend, aber schlüssig.

Unsere Kund*innen meinen

Koma

von Jo Nesbo

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Koma (Ein Harry-Hole-Krimi 10)
  • Koma