• Das Kind in dir muss Heimat finden
  • Das Kind in dir muss Heimat finden
  • Das Kind in dir muss Heimat finden
  • Das Kind in dir muss Heimat finden
  • Das Kind in dir muss Heimat finden
  • Das Kind in dir muss Heimat finden

Das Kind in dir muss Heimat finden

Der Schlüssel zur Lösung (fast) aller Probleme

Buch (Taschenbuch)

Fr.24.90

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

Fr. 20.90

Das Kind in dir muss Heimat finden

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 19.90
eBook

eBook

ab Fr. 20.90
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 11.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

24

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

16.11.2015

Verlag

Kailash

Seitenzahl

288

Beschreibung

Rezension

»Was Stahls Buch so einzigartig macht, ist ihre Fähigkeit, psychologische Sachverhalte auf bestechend klare Weise in einfacher Sprache zu vermitteln.« ("Stern")
»Ein Buch, das man nicht nur einmal lesen, sondern zum Begleiter durchs ganze Lebens machen sollte.« ("Psychologie bringt dich weiter")
»Mit ihren Ratgebern trifft Stefanie Stahl einen Nerv.« ("Donna")
»Psychotherapeutin Stefanie Stahl gilt als Deutschlands Expertin in Sachen Bindungsangst« ("Berliner Morgenpost")
»Frau Stahl und die Formel fürs Glück« ("Donna")

Details

Verkaufsrang

24

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

16.11.2015

Verlag

Kailash

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

20.9/13.4/2.9 cm

Gewicht

360 g

Auflage

38. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-424-63107-4

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

69 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

gutes Buch

Celina am 11.10.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich muss direkt sagen, dass ich froh bin das Buch endlich durchgelesen zu haben. Man brauch auf jeden Fall viel Zeit und Geduld, denn ich fand an einigen Stellen hat sich das etwas in die länge gezogen und war anstrengend zu lesen, weshalb ich auch etwas länger dafür gebraucht habe. (was ja bei so nem Thema sowieso schon etwas mehr Zeit in Anspruch nimmt weil man ja dinge am bearbeiten ist, dennoch hat es viel Zeit gefressen.) was ich auch als etwas anstrengend empfunden habe ist das dauerhafte verweisen zu andern Text stellen die man schon gelesen hat oder noch lesen wird. Also sicher nur nett gemeint um selbst nochmal tiefer nachlesen zu können bei einigen Themen, aber trotzdem kam es in manchen Texten gefühlt in jedem dritten Satz vor, was meiner Meinung nach zu viel ist. Auch finde ich, dass man einzelnen Themen deutlich kürzer schreiben könnte. jetzt aber zu dem guten, mir hat das Buch auf jeden Fall geholfen meine Kindheit genauer zu betrachten wie ich es so intensiv noch nicht gemacht habe. dadurch wurde mir einiges jetzt viel klarer und nun bin ich auf jeden Fall dabei viele Dinge jetzt besser verstehen zu können, was sehr wichtig ist, denn ohne das nötige Verständnis für gewisse Verhaltensmuster/Empfindungen/Gefühle kann sich auch nichts ändern. Vor allem die letzten 50 Seiten ca empfand ich als sehr hilfreich und wissenswert. Beim lesen sind mir direkt Leute in meinem Umfeld eingefallen bei denen es nicht schaden würde wenn sie das Buch lesen und anfangen über sich nachzudenken. Ich denke wenn mehrere Menschen ihr Problem erkennen und anfangen in Ruhe daran zu Arbeiten, dann wäre es auch sicher einfacher zwischenmenschliche Beziehungen zu führen. Also alles in allem ein gutes, empfehlenswertes Buch, wofür man sich aber auf jeden Fall die nötige Ruhe und Zeit nehmen muss um das gelesene auch richtig zu verstehen und um es umsetzten zu können.

gutes Buch

Celina am 11.10.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich muss direkt sagen, dass ich froh bin das Buch endlich durchgelesen zu haben. Man brauch auf jeden Fall viel Zeit und Geduld, denn ich fand an einigen Stellen hat sich das etwas in die länge gezogen und war anstrengend zu lesen, weshalb ich auch etwas länger dafür gebraucht habe. (was ja bei so nem Thema sowieso schon etwas mehr Zeit in Anspruch nimmt weil man ja dinge am bearbeiten ist, dennoch hat es viel Zeit gefressen.) was ich auch als etwas anstrengend empfunden habe ist das dauerhafte verweisen zu andern Text stellen die man schon gelesen hat oder noch lesen wird. Also sicher nur nett gemeint um selbst nochmal tiefer nachlesen zu können bei einigen Themen, aber trotzdem kam es in manchen Texten gefühlt in jedem dritten Satz vor, was meiner Meinung nach zu viel ist. Auch finde ich, dass man einzelnen Themen deutlich kürzer schreiben könnte. jetzt aber zu dem guten, mir hat das Buch auf jeden Fall geholfen meine Kindheit genauer zu betrachten wie ich es so intensiv noch nicht gemacht habe. dadurch wurde mir einiges jetzt viel klarer und nun bin ich auf jeden Fall dabei viele Dinge jetzt besser verstehen zu können, was sehr wichtig ist, denn ohne das nötige Verständnis für gewisse Verhaltensmuster/Empfindungen/Gefühle kann sich auch nichts ändern. Vor allem die letzten 50 Seiten ca empfand ich als sehr hilfreich und wissenswert. Beim lesen sind mir direkt Leute in meinem Umfeld eingefallen bei denen es nicht schaden würde wenn sie das Buch lesen und anfangen über sich nachzudenken. Ich denke wenn mehrere Menschen ihr Problem erkennen und anfangen in Ruhe daran zu Arbeiten, dann wäre es auch sicher einfacher zwischenmenschliche Beziehungen zu führen. Also alles in allem ein gutes, empfehlenswertes Buch, wofür man sich aber auf jeden Fall die nötige Ruhe und Zeit nehmen muss um das gelesene auch richtig zu verstehen und um es umsetzten zu können.

Gutes Buch

Lena am 03.10.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe das Buch schon öfter auf TikTok gesehen. Als ich dann letztes Mal bei Thalia war, sah ich das Buch auf Platz 1. Da mich das Buch quasi verfolgt hat, habe ich es mit genommen. Ich hatte große Erwartungen an das Buch, welche nur teilweise erfüllt wurden. Die ersten 50 Seiten des Buches gingen sehr schnell. Die Autorin beschreibt alles sehr ausführlich und in einfacher Sprache, sodass man ihr leicht folgen kann. Die Autorin spricht die Leser mit „Du“ an, was ich persönlich sehr angenehm finden. Zwischen durch hat sich das Buch aber sehr gezogen und es hat sich viel wiederholt. Ich glaube für Leser, die mit dem Buch wirklich arbeiten wollen, anstatt es einfach „nur“ zu lesen, ist es perfekt. Daher gebe ich dem Buch 4 von 5 Sternen.

Gutes Buch

Lena am 03.10.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe das Buch schon öfter auf TikTok gesehen. Als ich dann letztes Mal bei Thalia war, sah ich das Buch auf Platz 1. Da mich das Buch quasi verfolgt hat, habe ich es mit genommen. Ich hatte große Erwartungen an das Buch, welche nur teilweise erfüllt wurden. Die ersten 50 Seiten des Buches gingen sehr schnell. Die Autorin beschreibt alles sehr ausführlich und in einfacher Sprache, sodass man ihr leicht folgen kann. Die Autorin spricht die Leser mit „Du“ an, was ich persönlich sehr angenehm finden. Zwischen durch hat sich das Buch aber sehr gezogen und es hat sich viel wiederholt. Ich glaube für Leser, die mit dem Buch wirklich arbeiten wollen, anstatt es einfach „nur“ zu lesen, ist es perfekt. Daher gebe ich dem Buch 4 von 5 Sternen.

Unsere Kund*innen meinen

Das Kind in dir muss Heimat finden

von Stefanie Stahl

4.6

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Daniela Lingg

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Daniela Lingg

Orell Füssli St. Margrethen - Einkaufszentrum Rheinpark

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch sollte jeder einmal gelesen haben, wie ich finde. Wir haben alle ein inneres Kind und sollten lernen es zu verstehen. Stefanie Stahl erklärt die Zusammenhänge verständlich, deutlich aber auch emphatisch.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch sollte jeder einmal gelesen haben, wie ich finde. Wir haben alle ein inneres Kind und sollten lernen es zu verstehen. Stefanie Stahl erklärt die Zusammenhänge verständlich, deutlich aber auch emphatisch.

Daniela Lingg
  • Daniela Lingg
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Das Kind in dir muss Heimat finden (Arbeitsbuch)

von Stefanie Stahl

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Kind in dir muss Heimat finden
  • Das Kind in dir muss Heimat finden
  • Das Kind in dir muss Heimat finden
  • Das Kind in dir muss Heimat finden
  • Das Kind in dir muss Heimat finden
  • Das Kind in dir muss Heimat finden