Schwarzes Netz / Tony Hill & Carol Jordan Bd.9
Tony Hill & Carol Jordan Band 9

Schwarzes Netz / Tony Hill & Carol Jordan Bd.9

Ein Fall für Carol Jordan und Tony Hill

Buch (Taschenbuch)

Fr.16.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Schwarzes Netz / Tony Hill & Carol Jordan Bd.9

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 16.90
eBook

eBook

ab Fr. 11.00
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 14.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Ein spannender Thriller von Crime-Queen Val McDermid, indem sich das Ermittlerduo Carol Jordan und Tony Hill durch ein Geflecht von Verleumdung, Internet-Trollen und einer steigenden Zahl von Leichen starker Frauen kämpfen muss:

Im neunten Band der Thriller-Bestseller-Reihe ist die Polizei im englischen Bradfield mit einer Serie mysteriöser Selbstmorde konfrontiert. Stets sind es Frauen, die mitten im Leben stehen. Jede imitiert auf seltsame Weise den Freitod einer berühmten Schriftstellerin wie Virginia Woolf, Sylvia Plath oder Anne Sexton, deren Werke jeweils in der Nähe der Toten gefunden werden. Die Frauen hatten zuvor mit ihrer provokanten Meinung einige Trolle im Internet auf sich gezogen, die einen Shitstorm lostraten. Konnten die Frauen diesen nicht verkraften? Oder ist hier ein Serienkiller am Werk, dessen kaltblütige Manipulationen weitere Opfer fordert?

In diesem atemlos spannenden Thriller muss das Ermittlerduo um Detective Chief Inspector Carol Jordan und Polizeipsychologe Tony Hill zunächst neu zusammenfinden, um den mysteriösen Fall zu lösen. Carol ist trotz der schlimmen Bluttaten der Vergangenheit wieder im Dienst, die aktuelle Selbstmord-Serie wird jedoch zu einer weiteren spannenden Zerreissprobe. Alles deutet auf einen perfiden Serienkiller hin, der nur schwer zu durchschauen ist...

Hier bürgt ein Name tatsächlich für spannende Qualität. Hellweger Anzeiger

Kenner und Liebhaber der Reihe kommen auf ihre Kosten. lovelybooks.de

Val McDermid schreibt solide Spannungsromane (...). Ihr Stil ist leicht, flüssig und spannend, ihre Geschichten in der Regel ausgezeichnet recherchiert. Buecherserien.de

Weitere spannende Thriller des Ermittlerduo Carol Jordan und Profiler Tony Hill:

Bd. 1: Das Lied der Sirenen

Bd. 2: Schlussblende

Bd. 3: Ein kalter Strom

Bd. 4: Tödliche Worte

Bd. 5: Schleichendes Gift

Bd. 6: Vatermord

Bd. 7: Vergeltung

Bd. 8: Eiszeit

Bd. 9: Schwarzes Netz

Bd. 10: Rachgier

Bd. 11: Der Knochengarten

"Die schottische Autorin greift zu unterschiedlichen Erzählperspektiven - u.a. schreibt sie aus der Sicht des Killers. Das macht die Lektüre abwechslungsreich und hat den netten Nebeneffekt, dass man als Leser stets etwas mehr weiss als die Ermittler." ("Freundin")
"Hier bürgt ein Name tatsächlich für spannende Qualität." ("Hellweger Anzeiger")

Val McDermid wuchs in einem schottischen Bergbaugebiet auf und studierte dann Englisch in Oxford. Nach Jahren als Literaturdozentin und als Journalistin bei namhaften englischen Zeitungen lebt sie heute als freie Autorin in Manchester und in einem kleinen Dorf an der Nordseeküste. Sie gilt als eine der interessantesten Autorinnen im Spannungsgenre - und ist außerdem als Krimikritikerin der BBC, der "Times", des "Express" und der Krimi-Website Tangled Web sowie als Jurymitglied mehrerer Krimipreise eine zentrale Figur in der Krimiszene ihres Landes. Val McDermids Romane "Das Lied der Sirenen" und "Schlussblende", zwei spannende Psychothriller um den Profiler Tony Hill und die Kommissarin Carol Jordan, verschafften ihr den Durchbruch. "Das Lied der Sirenen" gewann den Gold Dagger Award für den besten Kriminalroman des Jahres 1995. Ihre beiden Krimiserien mit der Detektivin Kate Brannigan aus Manchester bzw. der amerikanischen Journalistin und Detektivin Lindsay Gordon werden ständig fortgeführt. Val McDermids Bücher wurden nach USA und Kanada verkauft und außerdem ins Deutsche, Französische, Holländische, Schwedische, Norwegische, Dänische, Finnische, Japanische, Hebräische, Kroatische, Tschechische und Bulgarische übersetzt.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

10.01.2017

Verlag

Knaur Taschenbuch

Seitenzahl

464

Maße (L/B/H)

18.9/12.4/3.4 cm

Gewicht

360 g

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

10.01.2017

Verlag

Knaur Taschenbuch

Seitenzahl

464

Maße (L/B/H)

18.9/12.4/3.4 cm

Gewicht

360 g

Auflage

1. Auflage

Reihe

Carol Jordan und Tony Hill 9

Originaltitel

Splinter the Silence

Übersetzer

Doris Styron

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-426-51967-7

Weitere Bände von Tony Hill & Carol Jordan

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein neuer Anfang für Carol Jordan und Tony Hill

Elke aus Heiligenhaus am 23.04.2021

Bewertet: Hörbuch-Download

Es ist Zeit, die letzten 3 Bücher der Reihe um den Profiler Tony Hill und die hervorragende Ermittlerin Carol Jordan zu hören. Ein anderer Sprecher hat sich eingefunden. Die ersten Bücher der Reihe hat noch Stefan Wilkening eingelesen, ein gekürztes vom 7. Band sogar Johannes Steck, aber nun ist Wolfgang Berger am Start, und er macht seine Sache recht gut. Mit der Zeit hat er sich so gut eingelesen, dass ich bemerkt habe, dass auch er eingetaucht ist in die Geschichte. Tony ist wieder in seinem Element, und durch seine Spürnase und Blick fürs Detail kann er Zusammenhänge erkennen, welche “normalen Menschen” nicht so ohne weiteres auffallen dürften. Doch er ist noch in anderer Hinsicht gefragt, denn Carol Jordan braucht ihn, ohne es anfangs bewusst zu wissen. Doch Tony wäre nicht er, wüsste er nicht, dass er sich nicht verjagen lassen darf, um sie nicht ein weiteres Mal zu verlieren. Ein neues Team wird gebildet, ein Sondereinsatzkommando, das direkt dem Innenministerium untersteht, Carol wird die Leiterin, und sie holt sich natürlich Paula und Stacy ins Team, uns allen von den vorherigen Büchern bestens bekannt. Und auch hier können wir Stacy wieder über die Schulter schauen, wenn ihre Finger über die Tastaturen fliegen… Es ist eine Freude, den alten Kern des Teams, um einige Ermittler erweitert, wieder in action zu erleben und zu verfolgen, wie sie scheinbar aus dem Nichts Spuren erkennen und verfolgen können, um nicht nur einen Serienmörder zu fangen, sondern auch noch Fälle aufzuklären, die eigentlich als Suizide eingestuft waren. Und es gibt noch zwei weitere eingeflochtene Themen: “korrupte Polizisten” und “Alkoholismus”. Val McDermid versteht es meisterhaft, keine Langeweile aufkommen zu lassen und führt uns Hörer auch an diese Themen heran, ohne unrealistisch zu wirken. Fast schon können wir die Qual persönlich fühlen, die Alkoholiker durchstehen müssen, wenn sie trocken werden wollen… 09/10 Punkte – oder 94/100 ;)

Ein neuer Anfang für Carol Jordan und Tony Hill

Elke aus Heiligenhaus am 23.04.2021
Bewertet: Hörbuch-Download

Es ist Zeit, die letzten 3 Bücher der Reihe um den Profiler Tony Hill und die hervorragende Ermittlerin Carol Jordan zu hören. Ein anderer Sprecher hat sich eingefunden. Die ersten Bücher der Reihe hat noch Stefan Wilkening eingelesen, ein gekürztes vom 7. Band sogar Johannes Steck, aber nun ist Wolfgang Berger am Start, und er macht seine Sache recht gut. Mit der Zeit hat er sich so gut eingelesen, dass ich bemerkt habe, dass auch er eingetaucht ist in die Geschichte. Tony ist wieder in seinem Element, und durch seine Spürnase und Blick fürs Detail kann er Zusammenhänge erkennen, welche “normalen Menschen” nicht so ohne weiteres auffallen dürften. Doch er ist noch in anderer Hinsicht gefragt, denn Carol Jordan braucht ihn, ohne es anfangs bewusst zu wissen. Doch Tony wäre nicht er, wüsste er nicht, dass er sich nicht verjagen lassen darf, um sie nicht ein weiteres Mal zu verlieren. Ein neues Team wird gebildet, ein Sondereinsatzkommando, das direkt dem Innenministerium untersteht, Carol wird die Leiterin, und sie holt sich natürlich Paula und Stacy ins Team, uns allen von den vorherigen Büchern bestens bekannt. Und auch hier können wir Stacy wieder über die Schulter schauen, wenn ihre Finger über die Tastaturen fliegen… Es ist eine Freude, den alten Kern des Teams, um einige Ermittler erweitert, wieder in action zu erleben und zu verfolgen, wie sie scheinbar aus dem Nichts Spuren erkennen und verfolgen können, um nicht nur einen Serienmörder zu fangen, sondern auch noch Fälle aufzuklären, die eigentlich als Suizide eingestuft waren. Und es gibt noch zwei weitere eingeflochtene Themen: “korrupte Polizisten” und “Alkoholismus”. Val McDermid versteht es meisterhaft, keine Langeweile aufkommen zu lassen und führt uns Hörer auch an diese Themen heran, ohne unrealistisch zu wirken. Fast schon können wir die Qual persönlich fühlen, die Alkoholiker durchstehen müssen, wenn sie trocken werden wollen… 09/10 Punkte – oder 94/100 ;)

Unsere Kund*innen meinen

Schwarzes Netz (Ungekürzt)

von Val McDermid

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Schwarzes Netz / Tony Hill & Carol Jordan Bd.9